Zwei neue Mitarbeiter und drei innerbetriebliche Wechsel bei der HMG

Personalien

(lifePR) ( Frankfurt, )
Die HMG, Hotel Management und Servicegesellschaft, Betreiber der Fleming's Hotels und Restaurants sowie ausgewählter Steigenberger Hotels, vermeldet in diesen Tagen fünf personelle Veränderungen. Während Christian Gindele, Stephanie Kuche und Kathrin Weiß innerbetrieblich neue Positionen antreten, sind Ralf Kloppenburg und Johanna Wamser neu an Bord.

Christian Gindele (35), zuletzt Direktor im Steigenberger Hotel Frankfurt-City, ist seit 1. Januar neuer Direktor des Fleming's Hotel Frankfurt an der Neuen Börse. Der gelernte Hotelfachmann begann seine HMG Karriere 2007 als stellvertretender Betriebsleiter im Fleming's Kosher Restaurant & Events in München. Zuvor war er im F & B Bereich des München Airport Marriott Hotels tätig. Der studierte Hotelbetriebswirt verfügt zudem über etliche Auslandserfahrungen. Als Chef de Rang verantwortete Gindele den Service im Hotel Schweizerhof in St. Moritz und erkundete in dieser Position auf den Kreuzfahrtschiffen Seabourn Spirit und Seabourn Goddess 2 die Weltmeere.

Stephanie Kuche (33) bekleidet ab sofort die Position der Direktionsassistentin im LiV'iN Hotel & Residence Bleich & Seilerstraße Frankfurt. Ihre Hotel-Laufbahn bei der HMG startete sie vor knapp sieben Jahren. Zuvor war die gelernte Hotelfachfrau im Sheraton Essen Hotel sowie im ArabellaSheraton Grand Hotel in Frankfurt beschäftigt. Als Hausdame wechselte sie im Jahr 2005 ins Steigenberger Hotel Frankfurt-City. Ab 2009 verantwortete sie den Posten der Direktionsassistentin in den Fleming's Häusern in München, Wien und Frankfurt.

Die neue stellvertretende Direktorin des Fleming's Hotel München-City heißt Kathrin Weiß (30). Sie absolvierte ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau im Le Meridien Grand Hotel in Nürnberg. An der Steigenberger Akademie in Bad Reichenhall schloss Weiß ihr Hotelbetriebswirtschafts-Studium mit großem Erfolg ab und erhielt den bayerischen Meisterpreis für schulische Leistungen. Sie blickt auf eine zweijährige Karriere bei der HMG zurück. Zuletzt zeichnete sie als Direktionsassistentin im Fleming's Hotel München City verantwortlich.

Neben den internen personellen Veränderungen kann die HMG auch zwei neue Mitarbeiter begrüßen. So bekleidet Ralf Kloppenburg (32) die Position des stellvertretenden Direktors im Fleming's Deluxe Hotel Wien. Seit Oktober 2011 gehört er zur HMG und war zunächst stellvertretender Direktor im Fleming's Deluxe Hotel Frankfurt-City. Auch im Wiener Deluxe Hotel betreut er unter anderem den Gastronomie- und Tagungsbereich. Der gelernte Restaurantfachmann absolvierte im Schlosshotel Bühlerhöhe ein F & B Trainee und war als Food & Beverage Manager im Dorint Maison Messmer in Baden-Baden tätig. Zu seinen weiteren Stationen gehören das Dorint Sofitel Maison Messmer sowie das Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern am Tegernsee, in dem er als Revenue & Convention Sales Manager arbeitete.

Ebenfalls neu im Team der HMG und stellvertretende Direktorin im Steigenberger Hotel Metropolitan ist Johanna Wamser (30). Sie verantwortet nach einer Einarbeitungszeit im Fleming's Deluxe Hotel Frankfurt unter anderem den Gastronomiebereich des Hotels. Zuvor war Wamser als Assistentin der Geschäftsleitung im Gräflicher Park Hotel und Spa in Bad Driburg tätig. Die gelernte Hotelfachfrau kann zudem zahlreiche Auslandsaufenthalte vorweisen. So arbeitete sie als Duty Manager im Jumeirah Essex House in New York und als Front Office Manager im Aleenta Resort & Spa auf Phuket.

Nähere Informationen zur HMG Hotel Management und Servicegesellschaft und der Hotels sind unter www.flemings-hotel.com abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.