Fleming's Hotels München unterstützen Kleinkinderheim Salberghaus

Mitarbeiter helfen mit großer Freude bei der Neueinrichtung

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Schon seit Jahren unterstützen die Hotelbetriebe der HMG karitative Einrichtungen mit Spenden und Hilfsaktionen. Jetzt setzte sich das Unternehmen - und insbesondere dessen Mitarbeiter - abermals für den guten Zweck ein: Die Direktoren und ein Großteil des Teams der drei Münchener HMG-Betriebe nahmen sich einen Urlaubstag, um bei der Neueinrichtung des Kleinkinderheims Salberghaus zu helfen.

Das Salberghaus in Putzbrunn, wenige Kilometer von der bayerischen Landeshauptstadt entfernt, hat sich auf den Schutz gefährdeter Säuglinge und kleiner Kinder sowie deren Familien verschrieben. Um die intensive Betreuung der Kinder weiterhin zu gewährleisten, musste ein Gebäudeteil des Salberghauses grundsaniert und neue Therapieräume sowie Räumlichkeiten für eine weitere Wohngruppe geschaffen beziehungsweise neu eingerichtet werden.

Mit viel Eifer und großer Freude haben sich die HMG-Mitarbeiter dieser Herausforderung angenommen. Bereits seit sechs Jahren wird die Einrichtung sehr intensiv von den Münchener HMG-Betrieben, Fleming's Hotel München-City, Fleming's Hotel München- Schwabing und InterCity Hotel München, unterstützt.

Dazu Hartmut Schröder, Geschäftsführer der HMG: "Es erfüllt mich mit Stolz, wenn unsere Mitarbeiter sich so intensiv für wohltätige Zwecke engagieren. Wir als HMG gehen da mit gutem Beispiel voran - schon lange unterstützen wir das Salberghaus und ähnliche Einrichtungen so gut wir können."

Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie unter www.salberghaus.de.

Nähere Informationen zur HMG Hotel Management und Servicegesellschaft und den Hotels sind unter www.flemings.de abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.