Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 679045

Eröffnung: Fleischmann Steakhouse & Weinbar eröffnet in der Esslinger Weststadt

Esslinger Gourmets aufgepasst: Das Fleischmann bietet beste Steaks aus Prime Beef-Fleischsorten, sowie den brandneuen Health-Food-Trend aus Hawaii: Poke

Esslingen, (lifePR) - Ein gutes Essen ist mehr als nur Nahrungsaufnahme. Die Macher des Fleischmann möchten Ihren Gästen einen Genuss für alle Sinne bieten: ausgesuchte Gerichte, feine Steaks, softfältig zubereitet und präsentiert, der samtige Glanz eines guten Glas Weins und ein elegant-urbanes Ambiente als Einladung zum entspannten Verweilen.

Keine Form der Zubereitung hebt den ursprünglichen Geschmack von Fleisch besser hervor als Grillen. Und weil das so ist, verwendet, das in der Esslinger Weststadt neu eröffnete Fleischmann für Steaks nur das beste Fleisch, nämlich ausgesuchte Stücke vom Black Angus, Hereford, Limousin, Charolais und vom amerikanischen Bison.

Zusätzlich wurde eigens aus den USA ein Grill importiert, der dort nur in den besten Steakhäusern verwendet wird. Der Montague-Grill erhitzt bis auf sagenhafte 928° Celsius. Durch die enorme Hitze erhält die Oberfläche Ihres Steaks besondere Röstaromen und innen bleibt es zart und saftig“

Das sogenannte ‚Kurzgebratene‘ dauert im Fleischmann etwas länger. Dies resultiert daraus, dass ein Steak in mehreren Arbeitsschritten zubereitet wird und dem Fleisch zwischen den Schritten die Ruhepausen gegeben werden, die notwendig sind, um zu einem vollendeten Essgenuss zu gelangen.

„Wir meinen, dass wir diese Sorgfalt Ihnen als unserem Gast schulden. Wir schulden sie aber auch dem Tier.“ sagt der Gründer und Inhaber Fotios Anastasiou. 

Poke – das traditionelle Gericht hawaiianischer Fischer

Man sollte aus verschiedensten Gründen nicht jeden Tag Fleisch essen.

Und Salat ist nicht für jeden eine Alternative. Für diese Gäste hat sich das Fleischmann weltweit nach gesunden und leckeren Fleischalternativen umgesehen, quasi eine kulinarische Reise gemacht - und Poke aus Hawaii mitgebracht.

Poke ist ein traditionelles Gericht hawaiianischer Fischer. Gekochter Reis und was immer zuhause an Gemüse vorhanden war, wurde mit an Bord gebracht und wenn es an der Essenszeit war, wurden Stücke von frischgefangenem Fisch hinzugegeben. Fertig war ein vollwertiges Essen mit Vitaminen, Proteinen und Kohlehydraten.

Die Küche im Fleischmann handhabt dies ganz ähnlich nur gibt sie sich dabei sehr viel mehr Mühe. Mit frischem Fisch in Sushi-Qualität, Super Foods, Gemüse, Beeren, Obst und abgeschmeckt mit dem jeweils passenden, hausgemachten Dressing bringt das Fleischmann so eines der besten Dinge Hawaiis an den Tisch.

Es handelt sich um eine Art ‚Sushi de luxe‘, doch anders als Sushi mit vielen Geschmacksaromen und nicht zur Rolle geformt.

„Wir garantieren Ihnen, dass unser Poke eines der beste ‚Sushis‘ ist, das Sie jemals gegessen haben“ verspricht Oliver Steiert, der Chefkoch des Fleischmann.

Und wenn ein Gast die Kohlehydrate komplett weglassen möchte, wird im Fleischmann Poke anstatt mit Reis einfach mit marktfrischen Salaten zubereitet.

Wein als Passion im Fleischmann.

Wein ist eines der ältesten Kulturgüter der Menschheit, doch je besser er ist, desto schwerer ist er zu finden. Und umso unerschwinglicher wird er in der Regel in Restaurants. Das Fleischmann beschreitet hier deshalb einen anderen Weg:

Neben einer großen Auswahl an europäischen Weinen mit Schwerpunkt ‚Deutscher Wein‘ hält das Fleischmann auch besondere Weine bereit. Viele dieser Weine sind nur über den spezialisierten Fachhandel erhältlich, manche sind Raritäten, die oftmals für einen Endverbraucher nur sehr schwer zu finden sind.

Um den Genuss dieser besonderen Weine auch denen zu ermöglichen, die nicht bereit sind, einfach mal so über 200 € für eine Flasche auszugeben, erhält man diese im Fleischmann zum Einkaufspreis des Restaurants und einem zusätzlichen Korkgeld von 40 €.

Es soll keine ganze Flasche sein? Im Fleischmann erhält man jeden Wein auch glasweise – ein nahezu einzigartiges Konzept.

Und sollte der Gast und Weinliebhaber einen besonderen Wein im Keller haben, darf er sogar diesen Essen mitbringen. Gegen das besagte Korkgeld, bekommt der Weinliebhaber im Fleischmann die Gläser, den Dekanter und hervorragenden Service.

Frischer Wind im historischen Gebäude

Das Fleischmann Steakhouse befindet sich im denkmalgeschützten ehemaligen Kesselhaus des Dick-Areals. In Kontrast zur Industrie-Architektur des Gebäudes und der teiloffenen Showküche steht das hochwertige, nach eigenen Entwürfen gefertigte Mobiliar und eine weiche Beleuchtung, die dem Raum die Behaglichkeit eines Wohnzimmers schenkt

Öffnungszeiten Fleischmann Steakhouse & Weinbar
Kollwitzstraße 1 – Eingang Martinstraße, 73728 Esslingen

Geöffnet: So. bis Do. 17.00h – 1.00h
Fr. + Sa. 17.00h – 2.00h

Reservierungen werden unter der Nummer Tel. 0711/35135-990 oder unter restaurant@fleischmann-steakhouse.de gerne entgegengenommen.

Weitere Informationen zum Fleischmann – Steakhouse & Weinbar finden Sie auf www.fleischmann-steakhouse.de. Unsere Facebook Seite informiert Sie unter https://www.facebook.com/fleischmann.steakhouse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der, der den Herd rockt

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Top-Qualität ohne „steifes Etepetete“: Die niederbayerische Starkoch Ralf Jakumeit bringt „Hard-Rock“ an den Kochtopf und begeistert mit seiner...

DLG-Jury prämiert erneut die große Gourmetfleisch-Expertise

, Essen & Trinken, GOURMETFLEISCH.DE

Die Profis von Gourmetflesich.de können nicht mehr nur auf ihre Award-verwöhnten Steaks stolz sein, sondern vor allem auch auf ihre erneut DLG-prämierten...

Haribo: Urlaubsstimmung am PoS

, Essen & Trinken, HARIBO GmbH & Co. KG

Passend zur beliebtesten Zeit des Jahres überrascht Süßwarenhersteller HARIBO die Konsumenten mit zwei limitierten Editionen und sorgt für Urlaubsstimmung...

Disclaimer