Mittwoch, 22. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 347706

Brückenschlag "Nürnberg - Moskau" durch FLAD & FLAD und Arlecchino

Kooperation zweier starker Partner

Heroldsberg, (lifePR) - Für viele Unternehmen wird Osteuropa wirtschaftlich zunehmend attraktiver. Dieser Entwicklung hat die FLAD & FLAD Communication Group mit Sitz in Heroldsberg bei Nürnberg Rechnung getragen. Nach ersten eigenen Projekten in Moskau und der russischen Föderation seit 2008 ist FLAD & FLAD als eine der führenden netzwerkunabhängigen Kommunikationsagenturen Deutschlands nun eine Kooperation mit einem der renommiertesten Agentur- und Eventanbieter Russlands eingegangen. In Zusammen-arbeit mit der Arlecchino Group bietet FLAD & FLAD damit westeuropäischen Unternehmen eine kompetente und zuverlässige "Kommunikationsbrücke" zur Entwicklung und Umsetzung von Marketing-, Kommunikations- und Vertriebsprojekten in Russland sowie Unterstützung osteuropäischer Firmen bei Expansionsvorhaben in Deutschland und Westeuropa.

Die Arlecchino Group ist mit rund 150 festangestellten Mitarbeitern eine der führenden russischen Kommunikationsagenturen mit Sitz in Moskau. Neben der bereits über 20-jährigen Expertise im Eventmanagement umfasst das Portfolio des Unternehmens aktuell bereits sieben Geschäftsbereiche: Arlecchino-Agentur, -Techno, -Ausstellungen, -Tour, -Konferenzen, -Artistik und Arlecchino-Catering. Die Organisation von Veranstaltungen - beispielsweise des "Gipfeltreffens der Präsidenten", des "St. Petersburg International Economic Forums" oder der "Fashion Week in Moskau" - gehört ebenso zum Referenzspektrum der Agentur wie die Präsentation verschiedenster Automobilkonzerne (u. a. BMW, Mercedes, Landrover) oder die Realisierung von Ausstellungen, wie des "Internationalen Automobil-Salons".

Die FLAD & FLAD Communication Group blickt zudem bereits auf eine über 65-jährige Kommunikationsexpertise zurück. Mit ihrem ganz-heitlichen Kommunikationsverständnis und ihrer Fachkompetenz für innovative Branchen und Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts betreut sie nicht nur Kampagnen für mittelständische Unternehmen. Auch Konzerne, öffentliche Institutionen, Verbände, Stiftungen und Vereine sowie Ministerien des Bundes und der Länder zählen zum Kundenkreis der Multi-Channel-Agentur. Ihr umfassendes Leistungs-spektrum, von der strategischen Beratung und Markenführung über klassische Werbung, Public Relations, digitale Kommunikation, Events und Roadshows bis hin zu Ausstellungs-, Messe- und Modellbau, verdeutlicht das einzigartige Full-Service-Angebot der Agentur.

Mit den breiten Portfolios dieser beiden Unternehmen auf deutscher und russischer Seite, stellen FLAD & FLAD und Arlecchino ideale Partner für eine Kooperation zwischen Ost- und Westeuropa dar. Auf Basis dessen bietet die Agentur-Zusammenarbeit europäischen Unternehmen eine Synergie aus der Verbindlichkeit einer der führenden Kommunikations-agenturen Deutschlands und eines zuverlässigen Kenners der russischen Marktstrukturen und wichtigsten Entscheidungsträger. Die Kooperation umfasst das gesamte Leistungsspektrum beider Partner und unterstützt Firmen in allen Fragen der Kommunikation, des Marketings und des Vertriebs bei der internationalen Ausweitung ihrer Unternehmensaktivitäten.

Hinweise an die Redaktion:

Arlecchino Group

Die Arlecchino Group ist seit 1989 auf dem russischen Markt im Bereich der Organisation und Bereitstellung von Veranstaltungen tätig und beschäftigt sich insbesondere mit der Durchführung von Großveranstaltungen (Foren, Gipfeltreffen, Tagungen, Ausstellungen, Konzerte, Sportveranstaltungen, Promotionsaktionen, Shows). Darüber hinaus umfasst ihr aktuelles Leistungsspektrum auch das Agenturgeschäft. Die Unternehmensgruppe überspannt derzeit sieben Geschäfts-bereiche, die in verschiedenen Dienstleistungsfeldern in der Russischen Föderation arbeiten: Arlecchino-Techno, Arlecchino-Ausstellungen, Arlecchino-Konferenzen, Arlecchino-Tour, Arlecchino-Artistik, Arlecchino-Catering, Arlecchino-Agentur. Mit rund 150 festangestellten Mitarbeitern ist die Arlecchino Group eine der führenden russischen Kommunikationsunternehmen mit Sitz in Moskau.

Flad & Flad Communication GmbH

Die FLAD & FLAD Communication Group mit Sitz in Heroldsberg bei Nürnberg gehört zu den zehn größten netzwerkunabhängigen Agenturen für Kommunikation und Werbung in Deutschland. Das Unternehmen wurde 1946 gegründet und beschäftigt heute unter der Leitung von Markus Flad und Simone Schiebold über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Als die Agentur für Zukunftskommunikation verankert die FLAD & FLAD Communication Group die Botschaften ihrer Kunden schon heute nachhaltig für die Zukunft. Die besondere Stärke der Agentur liegt in einem ganzheitlichen Kommunikationsverständnis und der Fachkompetenz für die innovativen Branchen und Schlüsseltechnologien an den globalen Märkten des 21. Jahrhunderts. Das Leistungsspektrum der Multi-Channel-Agentur umfasst die gesamte Bandbreite der Kommunikation: von strategischer Beratung und Markenführung, über klassische Werbung und Public Relations bis hin zu digitaler Kommunikation, Events und Roadshows sowie Ausstellungs-, Messe- und Modellbau. Durch die Vernetzung aller Kommunikationsdisziplinen unter einem Dach ist die Agentur in der Lage, ganzheitliche und integrierte Marketing- und Kommunikations-kampagnen von der Idee bis zur Realisation aus einer Hand zu bieten. Das minimiert Schnittstellenverluste, ermöglicht eine konsequente Qualitätssicherung und erleichtert es, bei Bedarf auch kurzfristig weitere Leistungsbausteine zu integrieren.

Zu den Kunden der Agenturgruppe zählen mittelständische Unternehmen ebenso wie Konzerne, öffentliche Institutionen, Verbände, Stiftungen und Vereine sowie Ministerien des Bundes und der Länder in Europa, der Russischen Föderation und China.

Weitere Informationen unter www.flad.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wie Digitalisierung unser Arbeiten verändert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Was unser Leben in den letzten Jahren sicherlich am meisten verändert hat, ist die Digitalisierung der Gesellschaft – auch in der Arbeitswelt...

Wasser marsch!

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Mit einem Planspiel wollen Passauer Wissenschaftler und Studenten weltweit das Bewusstsein für sauberes Trinkwasser schärfen. Der heiße trockene...

TÜV SÜD - Stefan Rentsch übernimmt Leitung der Region CEE

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Der weltweit tätige Dienstleistungskonze­rn TÜV SÜD hat Stefan Rentsch zum CEO der Region Central and Eastern Europe (CEE) ernannt. Der international...

Disclaimer