Frischer Genuss für Laib und Seele

Fissler macht Appetit auf eine raffinierte Brotzeit

(lifePR) ( Idar-Oberstein, )
Ob dunkel oder hell, ob kräftig, kernig oder fein - mit rund 300 verschiedenen Sorten allein in Deutschland gehört Brot wohl zu den variantenreichsten Lebensmitteln. Es gilt als das älteste und zugleich wichtigste Grundnahrungsmittel der Menschheit. Ganz gleich, für welche Lieblingssorte - Fissler gibt Tipps zum Auffrischen einer klassischen Brotzeit und liefert drei Rezepte für raffinierte Frischkäsevariationen gleich mit.

Cremig-frische Vielfalt

Nach einem langen Tag tut eine leckere und leichte Mahlzeit gut. Wenn sie gesund und schnell zubereitet ist - umso besser! Mit dem finecut von Fissler lässt sich ein gewöhnlicher Frischkäse im Handumdrehen in einen raffinierten Brotaufstrich verwandeln. Der finecut zerkleinert Gemüse, Kräuter und andere Zutaten grob, fein oder sehr fein - ganz einfach per Seilzug, komplett ohne Strom. Im Gegensatz zu manch anderen Küchengeräten wird das Schnittgut hierbei nicht zerdrückt, sondern durch die beiden extrem scharfen, beweglichen Klingen aus gehärtetem Spezialstahl wie von Profihand sauber und gleichmäßig geschnitten. Die fertigen Zutaten werden dann - ebenfalls im finecut - unter die Frischkäsebasis gemischt. Den Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt: Ob exquisiter Lachsfrischkäse, würziger Kräuterfrischkäse oder exotischer Mangofrischkäse - für jeden Geschmack gibt es einen Favoriten! (Rezepte anbei) Eine fast ebenso schnelle Variante, für alle, die es lieber heiß mögen: Herzhafte Crêpes, die mit den selbstgemachten Aufstrichen gefüllt zu einem wahren Genuss werden. In der Pfanne special crêpe von Fissler lassen sich die Eierkuchen hauchdünn backen und kleben dank Antihaftversiegelung garantiert nicht an.

Auch morgen noch lecker

Sollte von den leckeren Aufstrichen etwas übrig bleiben, ist das auch kein Problem. Reste lassen sich im finecut bei geschlossenem Deckel einen Tag im Kühlschrank aufbewahren. So hat man für die nächste Brotzeit oder auch für spontane Gäste einen leichten Snack im Haus.

Das geht leicht von der Hand

Die einfachste Variante, um Frische aufs Brot zu bekommen ist ein belegtes Brot mit frischen Tomaten, Frühlingszwiebeln oder Kräutern zu verfeinern. Fissler bietet für jeden Arbeitsschritt das passende Messer: Das profession Brotmesser schneidet dank Wellenschliff die knusprige Kruste mit wenig Kraftaufwand, ohne dabei die weiche Krume im Inneren zu zerdrücken. Reife Tomaten oder solche mit dickerer Schale schneidet das perfection Universalmesser mit Leichtigkeit in gleichmäßige Scheiben. Die perfekte Unterlage für alle Schneidarbeiten ist das Fissler Holzschneidebrett, das dank rutschfester Füße stets fest und sicher steht.

Die empfohlenen Verkaufspreise der Fissler Produkte
finecut € 36,50
profession Brotmesser (20 cm) 79,00 €
perfection Universalmesser mit Welle (13 cm) 65,00 €
Holzschneidebrett 30x40cm € 65,00
Pfanne special crêpe € 62,50
(Abbildungen aller Produkte können angefordert werden.)

Tipps der Ernährungsexpertin Dr. Claudia Laupert-Deick, Bonn

Wer Vollkornbrot wählt, verwöhnt den Körper und insbesondere den Darm. Denn zwei Scheiben Roggenvollkornbrot (= 100 g) enthalten mit 8 g deutlich mehr Ballaststoffe als Mischbrot (6 g) oder Weißbrot (3 g). Auch wenn in fein vermahlenen Vollkornbroten wie z.B. Grahambrot keine Körner sichtbar sind, so enthalten sie doch genauso viele Ballaststoffe. Sie sind leichter verdaulich und schmecken auch getoastet lecker. Wird der Belag mit Obst oder Gemüse verfeinert, so ist auch die Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen günstig. Wählen Sie Rohkost und Kräuter in den Ampelfarben, z.B. rote Radieschen, gelbe Paprika und grüne Kräuter. Die darin enthaltenen farbgebenden sekundären Pflanzenstoffe fördern die Gesundheit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.