Mittwoch, 23. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 386358

Länder unterstützen HSH Nordbank bei Garantieerhöhung

Kiel, (lifePR) - Der Aufsichtsrat der HSH Nordbank hat gestern die neue Mittelfristplanung des Vorstands zur Kenntnis genommen. Zur Stärkung der Kapitalquoten wurden die Länder um eine Erhöhung des Garantierahmens von 7 auf 10 Mrd. Euro ersucht.

Finanzministerin Monika Heinold und Finanzsenator Peter Tschentscher begrüßten, dass nunmehr Klarheit darüber herrsche, wie die HSH Nordbank den Belastungen der Schifffahrtskrise und den Risiken der Dollar-Kursentwicklung begegne.

"Wir nehmen die Verantwortung der Länder sehr ernst", betonten Heinold und Tschentscher heute.

Sie werden die erforderlichen Schritte zur Garantieerhöhung einleiten und die parlamentarischen Gremien hierüber fortlaufend unterrichten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

HanseMerkur erster assoziierter Partner der Kreuzfahrt Initiative e. V.

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Mit einstimmigem Votum ihres Vorstandes hat die Kreuzfahrt Initiative e. V. (KI) die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zu ihrem ersten und...

Zahl der Widersprüche um mehr als ein Drittel gesunken

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Die jährlich rund 1,58 Millionen Rentenbescheide der Rentenversicherung finden bei den angehenden Rentnerinnen und Rentnern eine immer höhere...

Stiftung KINDER LACHEN unterstützt Projekte für Flüchtlingskinder mit 11.000 Euro

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Wenn Jeevan Khurana seine Basketballschuhe anzieht und die Sporthalle der Christian-Wirth-Schule betritt, ist er ganz in seinem Element. Der...

Disclaimer