Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60308

80 Bewerber für den Titel Certified Financial Planner

Andrang bei der Zentralprüfung des FPSB

Frankfurt am Main, (lifePR) - Nichts zu spüren von der Bankenkrise ist bei den Bewerbern um das internationale Gütesiegel Certified Financial Planner® (CFP®). Die Finanzdienstleister, die sich um diesen Titel beim Financial Planning Standards Board Deutschland e. V. (FPSB Deutschland) bewerben, investieren ebenso, wie sie es ihren Kunden empfehlen: antizyklisch. Ihre Investition in Fortbildung und Vervollkommnung auf dem Gebiet der ganzheitlichen Vermögensberatung wird sich spätestens auszahlen, wenn die Märkte wieder anziehen und vermögende Kunden verstärkt ihre Hilfe in Anspruch nehmen wollen.

Bei der 16. Zentralprüfung des FPSB Deutschland im August füllten 80 Prüflinge den Ludwig-Erhard-Saal der IHK Frankfurt komplett aus. 180 Minuten standen zur Beantwortung der anspruchsvollen Fragen aus allen Bereichen der privaten Finanzplanung zur Verfügung. Die praxisorientierten Prüfungsfragen
- von Bank- und Börsenprodukten über Vorsorgemanagement und Immobilien bis zum Estate Planning, dem Vermögensübergang zwischen den Generationen
- werden traditionsgemäß von Dozenten der beiden beim Verband akkreditieren Ausbildungsträger gestellt - der EBS Finanzakademie und der Frankfurt School of Finance and Management. Mindestens 70 Prozent der maximalen Punktzahl müssen die Bewerber erreichen, um die Prüfung zu bestehen.

Wie die Erfahrung zeigt, sind das als Bedingung vorgeschriebene einjährige, berufsbegleitende Studium an einem der beiden Ausbildungsinstitute und die entsprechende Abschlussprüfung für die zukünftigen CFP keineswegs Garant für das Bestehen der FPSB-Zentralprüfung. Im Schnitt schließen nur rund 80 Prozent erfolgreich ab. Wenn die anderen Bedingungen stimmen - Nachweis der Berufserfahrung als Finanzplaner und der geforderten ethischen Einstellung
- erhalten die erfolgreichen Prüfungsabsolventen im Dezember 08 für vorerst zwei Jahre ihr Zertifikat als Certified Financial Planner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 43

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Food Future Day 2017 Hochschule Osnabrück, Campus Haste, Gebäude HR, HA und HB, Oldenburger Landstraße 24, 49090 Osnabrück Dienstag, 24. Oktober...

Investitionen in die Zukunft

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Bildungsakademie Mannheim hat kürzlich die Modernisierung der Ausstattung 2016/17 abgeschlossen. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung...

Deutscher Bundesverband für Logopädie beruft Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt erneut in Bundeskommission für Internationale Beziehungen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Der 1964 gegründete Deutsche Bundesverba­nd für Logopädie (dbl) ist der Berufs- und Fachverband der freiberuflichen und angestellten Logopädinnen...

Disclaimer