Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663731

Die Film- und Medienstiftung NRW fördert fünf Abschlussarbeiten mit 93.500 Euro

Düsseldorf, (lifePR) - In der neunten Sitzung ihres Programms zur Förderung von Abschlussfilmen unterstützte die Film- und Medienstiftung NRW fünf Abschlussarbeiten von Filmhochschulstudenten.

„Scheiße ist die neue Pisse!“, Regie: David Figura, KHM 

Anna, Maria und Nadja wachsen in einer uninteressanten Kleinstadt auf, und ihr Zeitvertreib ist nicht immer legal. Franziska hat sich gerade den rebellischen Mädchen angeschlossen, als Anna unerwartet Besuch von der Polizei bekommt. Der Film ist die Auftaktfolge einer geplanten fünfteiligen Miniserie. Förderung: 20.000 Euro

„Orhideas Sterben“, Regie: Deren Ercenk, KHM

Orhidea hat Angst, dass der Tod sie in Form der Sonne holt; zwei Möbelpacker verfallen in einen sisyphos-ähnlichen Zustand, und ein Familienvater, der einem Fremden Eintritt in die Privatsphäre seiner Familie gewährt, schämt sich. Der Episodenfilm verwebt die Ohnmachtszustände mehrerer Personen miteinander. Förderung: 20.000 Euro

„Ich bin Viktor“, Regie: Alexander Schwarz, KHM

Im Mittelpunkt der schwarzen Komödie steht Viktor, dessen Restaurant aufgrund seiner Spielsucht kurz vor der Schließung steht. Als seine Tochter Katja sich mit dem reichen Noah verlobt, scheint eine Entführung ein probates Mittel, um recht einfach an eine größere Summe Lösegeld zu kommen. Förderung: 20.000 Euro

„Armed Lullaby“, Regie: Yana Ugrekhelidze, KHM

Der Animationsfilm zeigt vier Fluchtwege, die Kinder nehmen mussten, um aus ihrer Heimatstadt zu fliehen. Ein Junge nimmt das letzte Schiff, ein Junge das letzte Flugzeug, ein Mädchen den letzten Zug und ein Junge geht zu Fuß über die Berge. Die Fluchtszenarien entsprechen den tatsächlichen Gegebenheiten während des Massakers von Sochumi 1993, das die georgische Zivilbevölkerung der abchasischen Hauptstadt erleiden musste. Förderung: 19.000 Euro

„Broken Spectre“, Regie: Johannes Krell, KHM

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundestagswahl: CDU in Friedensau deutlich vorne

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag errang in dem adventistisch geprägten Hochschulort Friedensau bei Magdeburg die CDU die Mehrheit der...

Landratswahl: Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) holte 78,6 Prozent der Stimmen

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Bei der Landratswahl im Vogelsbergkreis erreichte Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) einen Stimmenanteil von 78,6 Prozent. Der parteilose Friedel...

110 Jahre Klinikum Karlsruhe in der Moltkestraße

, Medien & Kommunikation, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Am 30. Juli 1907 wurde das neue Städtische Krankenhaus feierlich eingeweiht. Die Anlage galt zum dortigen Zeitpunkt als eine der modernsten und...

Disclaimer