lifePR
Pressemitteilung BoxID: 340317 (FFS Bank GmbH)
  • FFS Bank GmbH
  • Neckarstr. 137-139
  • 70190 Stuttgart
  • http://www.ffs.de
  • Ansprechpartner
  • Anja Petersen
  • +49 (711) 9063-620

Schulterschluss für eine starke Finanzpartnerschaft

Die Autohandel-Finanzierer FFS Group und Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe AG arbeiten künftig zusammen

(lifePR) (Stuttgart, ) Im September dieses Jahres startet die Kooperation von FFS Group und Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe AG (BDK). Der Stuttgarter Captive für Hyundai und Subaru und die Societe- Generale-Tochter mit Sitz in Hamburg gehen damit eine strategische Allianz ein, um sich zukunftsfähig aufzustellen, Stärken zu bündeln und dem Handel eine langfristig starke Finanzpartnerschaft zu sichern.

Hintergrund für diesen Schulterschluss sind die aktuellen Trends und Veränderungen im Automobilmarkt, die den Handel und damit auch dessen Finanzpartner vor neue Herausforderungen stellen. Der zunehmende Bedarf an innovativen und komplexen Mobilitätsdienstleistungen, wie zum Beispiel Full-Service-Leasing auch im Privatbereich oder Carsharing-Konzepte, erfordert intelligente Finanzierungskonzepte und umfassende Services, die dem Handel den nötigen Spielraum für seine Entwicklung bieten.

Mit der Kooperation von FFS und BDK entsteht eine neue Branchengröße mit großer Kompetenz und Erfahrung, verlässlicher Finanzkraft und stabiler Basis für die Refinanzierung. "Wir vereinen unser Know-how und unsere Leistungsstärke, um führende Lösungen rund um die Einkaufs- und Absatzfinanzierung, im Neuwagen- und Gebrauchtfahrzeugmarkt, als Captive und Non-Captive, zu bieten und die Chancen der Marktentwicklung zu nutzen", so Ulrich Mann, einer der beiden Geschäftsführer der FFS Bank.

Mit der BDK fand sich ein idealer Partner, wie Maik Kynast, sein Kollege in der Geschäftsführung, erläutert: "In Frankreich hat sich die Zusammenarbeit zwischen der Emil Frey Gruppe und der Societe Generale längst bewährt. Für uns bot sich so die Chance, uns durch die Kooperation mit einem finanzstarken und erfahrenen Partner entscheidend zu verstärken."

Auch Dr. Hermann Frohnhaus, Sprecher des Vorstands der BDK, begrüßt die Kooperation: "Die Gespräche mit der FFS Group haben sich von Anfang an positiv und konstruktiv gestaltet. Gemeinsam können wir unsere Leistungen für den Handel ausbauen und optimieren. Die BDK war ja bisher vor allem in der Gebrauchtwagenfinanzierung und im Leasing zu Hause, jetzt werden wir Wachstumschancen im Neuwagengeschäft nutzen können. Wir bei der BDK freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Beide Unternehmen sind seit vielen Jahren erfolgreich im Markt etabliert und haben ein gutes Standing im Handel. Wohl deshalb fiel schon die erste Resonanz sehr erfreulich aus. Zunächst wurden die Händlervertretungen von Hyundai und Subaru bei deren Juni-Treffen informiert. Dabei hat sich gezeigt, dass die Kooperation als stimmige und kluge Entscheidung empfunden wird. Der Handel sieht die Vorteile, die sich durch die neue Finanzstärke der FFS auch für seinen Erfolg ergeben. Und nicht zuletzt ist wichtig, dass FFS und BDK ähnliche Philosophien verfolgen, Wert auf Beratung, Betreuung und Servicequalität legen und langfristigen Partnerschaften einen hohen Stellenwert beimessen.

Das Kooperationsmodell sieht vor, dass die FFS weiterhin die Einkaufsfinanzierung verantwortet, die seit jeher zu ihren besonderen Stärken zählt, während die BDK mit der ALD Lease Finanz für die Absatzfinanzierung und das Leasinggeschäft zuständig ist. Der Standort Stuttgart bleibt erhalten. Einzelne Abteilungen der FFS werden von der BDK übernommen, die Arbeitsplätze bleiben aber weiterhin in Stuttgart.

Für alle Partner-Händler ändert sich dadurch wenig, denn sie bekommen weiterhin alle Leistungen unter der Marke FFS, werden im Bereich Einkaufsfinanzierung von bekannten Außendienstmitarbeitern betreut, im Bereich Absatz übernimmt diese Aufgabe der BDKAußendienst und auch die Kreditentscheidungen werden von den gleichen Leuten wie bisher vorgenommen. Für Kontinuität ist also gesorgt.

Ulrich Mann kann dem Handel noch mehr versprechen "Wir werden unsere 'Familie' in den nächsten Wochen über unseren Außendienst persönlich informieren, das ist uns wichtig und entspricht dem Vertrauensverhältnis, das wir in den letzten Jahren aufgebaut haben. Und wir werden alles tun, um den Übergang ab August so reibungslos wie möglich zu gestalten."

Die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe AG (BDK) ist eine von Automobilherstellern unabhängige Spezialbank, die sich auf Finanzdienstleistungen im Kraftfahrzeuggewerbe spezialisiert hat.

FFS Bank GmbH

Die FFS Group ist Captive Bank für Hyundai und Subaru sowie markenunabhängiger Finanzexperte. Daneben betreut der Spezialist für Automobilbanking innerhalb der Emil Frey Gruppe deren Tochterunternehmen. Seit über fünfzehn Jahren konzentriert sich die FFS Group auf ihre Kernkompetenz: Die Entwicklung von Finanzprodukten rund um das Automobil und den Automobilhandel.