Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151956

Gewinnvoraussage steigt auf mehr als eine Million Dollar

Der PartyPoker.com Gladiator geht weiter

(lifePR) (Gibraltar, ) Die furchtlosen Krieger haben sich für die www.PartyPoker.com Gladiator-Aktion an den virtuellen Filz begeben. Der Gladiator ist so kräftig gestartet, dass PartyPoker.com eine Preis-Auszahlung von über 1 Million Dollar voraussagen kann. Im März wird PartyPoker.com zum Kolosseum. Aber dort tummeln sich keine Löwen, sondern eher Fische, Haie und Esel. Jeder Spieler kann bis zu 7.500 Dollar in bar verdienen und sich WSOP Main Event Pakete sichern.

Ein Sprecher von PartyPoker: "Der Gladiator hat wahrlich einen mächtigen Start hingelegt. Basierend auf den Aktivitäten der ersten Woche können wir Preise in Höhe von über einer Million Dollar voraussagen. Für eine Teilnahme ist es noch nicht zu spät. Es gibt noch genug Zeit, um einige der großen Preise zu gewinnen. Wenn ein Kunde an den restlichen 20 Tagen der Aktion 2.000 Points pro Tag erspielt, kann er locker 5.000 Dollar abkassieren."

Vom 3. März bis zum 1. April werden Spieler, die an nur fünf Tagen das tägliche Mindestziel von zehn PartyPoints erreichen, mit der Teilnahme an einem 10.000 Dollar Freeroll belohnt. Je mehr Tage, an denen die Spieler sich weitere PartyPoints verdienen, umso höher ist der Preis: bis zu 7.500 Dollar Bargeld stehen als Gewinnsumme zur Verfügung. Für die engagiertesten Spieler hat PartyPoker.com noch einen weiteren gewaltigen Anreiz auf Lager: Jeder Spieler, der sich an allen 30 Tagen jeweils 2.000 Points erspielt, sichert sich ein Paket für den WSOP Main Event im Wert von 12.500 Dollar, inklusive Buy-In, Hotel, Bewirtung und Taschengeld. Während der letzten Runde des "Gladiators", erspielten sich die Teilnehmer erstaunliche 96 Aussie Millions-Pakete.

Weitere Informationen unter: http://www.partypoker.com/news/items/gladiator.html

Um eine Chance auf die riesigen Preise zu haben, müssen die Spieler die Punkte nicht einmal an aufeinanderfolgenden Tagen verdienen: PartyPoker.com rechnet die Anzahl der Tage, an denen das Aktionsziel erreicht wurde, einfach zusammen. Beispiel: Ein Spieler erreicht an zehn Tagen jeweils zehn Punkte, gönnt sich dann eine Pause von fünf Tagen und erspielt sich dann weitere 10 Punkte an weiteren zehn Tagen. PartyPoker.com vergibt daraufhin den Preis für das Erreichen von jeweils zehn Punkten an insgesamt zwanzig Tagen. Die Spieler können ihren jeweiligen "Gladiator"-Punktestand jederzeit über ihr Party-Konto überprüfen. Die PartyPoints werden nach Beendigung der Aktion nicht gelöscht - sie zählen alle für das Erreichen der Palladium Lounge.

Über PartyPoker

PartyPoker ist eine Tochter der PartyGami ng Plc, die sich auf Online-Spiele weltweit spezialisiert hat und Portale wie PartyGammon, PartyCasino, PartyBingo, PartyBets, Gamebookers und EmpirePoker betreibt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Adventisten in England verurteilen Anschlag in Manchester

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Es gebe weder politische noch religiöse Gründe, die Aktionen der sinnlosen Brutalität rechtfertigen würden - nirgendwo und zu keiner Zeit, so...

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Disclaimer