Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 900050

Festung Königstein gGmbH 01824 Königstein, Deutschland http://www.festung-koenigstein.de
Ansprechpartner:in Frau Anne Jungowitz +49 351 3148892
Logo der Firma Festung Königstein gGmbH
Festung Königstein gGmbH

Mit Ziegen, Bienen und Schafen: Festung Königstein zeigt Selbstversorgung

Ein Erlebnisangebot zur aktuellen Sonderausstellung erklärt, wie die Bewohner Sachsens berühmtester Wehranlage einst ihre Lebensmittel produzierten

(lifePR) (Königstein/Sächsische Schweiz, )
Auf der Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz leben jetzt Honigbienen, Zwergziegen und Schafe. Die Tiere erinnern an die Zeit, als die Wehranlage von sich selbstversorgenden Familien bewohnt wurde. Knuffiger Publikumsliebling ist ein kleiner Schafbock, der erst vor etwa einer Woche auf dem Felsplateau geboren wurde. Zu sehen sind Muttertier und Lamm im sogenannten Bärenzwinger der Bergfestung. Im Rahmen einer Familienführung, die ab 20. Mai zu erleben ist, können Besucher ihnen ganz nah kommen.

"Festung tierisch - eine Familienführung mit dem Festungsimker" heißt das neue Erlebnisangebot, bei dem Imker und Landwirt Marcel Tharang einen Einblick in die Haltung und Nutzung der Tiere gibt. Ausgestattet mit Imkerschleiern können Kinder und Erwachsene die fleißigen Arbeiterbienen beobachten, eine Königinnenzelle entdecken, sich eine der stachellosen Drohnen auf die Hand setzen lassen, genau erfahren, wie Honig entsteht und ihn sogar einmal direkt aus der Wabe kosten. Die Ziegen - und wenn es das Muttertier zulässt auch das kleine Lamm - dürfen vorsichtig gestreichelt werden.

Die Führung ergänzt die aktuelle Sonderausstellung "Von Möhrenbeet bis Festungswald - Facetten des Festungsgrüns auf dem Königstein", die sich der einstigen gärtnerischen und landwirtschaftlichen Nutzung der Freiflächen der Anlage widmet. Ein Bereich der Ausstellung zeigt, wie die früheren Bewohner Tiere hielten, darunter Ziegen, Schafe, Hühner, Enten und Gänse.

Schon damals halfen die Nutztiere dabei, das Festungsplateau von Gehölzaufwuchs freizuhalten. Dass die Ziegen und Schafe von Marcel Tharang diese Aufgabe auch heute erfüllen, ist ein schöner Nebeneffekt. Auch die Bienen sind ein Gewinn: Sie bestäuben die mannigfaltigen Pflanzen der Bergfestung und tragen so zu einem intakten Ökosystem bei.

Führung startet am Weltbienentag

Die Familienführung ist ab Juli regelmäßig geplant. Zum Weltbienentag am Freitag ist die einstündige Führung jeweils 11, 13 und 15 Uhr zu erleben. Ergänzend steht an diesem Tag das kreative Mitmachangebot "Kleine Kostbarkeiten der Natur" passend zur Sonderausstellung auf dem Programm. Zwischen 12 und 16 Uhr lädt Museumspädagogin Maria Pretzschner zum Basteln mit Naturmaterialien ein.

Die Teilnahme an der Führung "Festung tierisch" ist für Kinder bis 16 Jahre kostenfrei, Erwachsene zahlen vier Euro. Schleier werden kostenfrei verliehen.

Interessierte können sich vor Ort im Informationsbüro im Brunnenhaus oder über das Info-Telefon 035021-64607 anmelden. 

www.festung-koenigstein.de

Festung Königstein gGmbH

Die Festung Königstein ist eine der interessantesten Bergfestungen in Europa und gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Sachsen. Eingebettet in die bizarre Felslandschaft des Elbsandsteingebirges thront weithin sichtbar die einst unbezwingbare Wehranlage 247 Meter über dem Elbtal. Das 9,5 Hektar große Felsplateau ist mit seinem einzigartigen Ensemble aus mehr als 50 imposanten Bauwerken verschiedener Epochen und seiner fast 800-jährigen, in verschiedenen Ausstellungen erzählten Geschichte ein Magnet für jährlich Hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt.

www.festung-koenigstein.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.