Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545212

Mariinsky-Mannschaft bringt tonnenweise Oper nach Baden-Baden

(lifePR) (Baden-Baden, ) In knapp einer Woche beginnen die Sommerfestspiele in Baden-Baden. Bei hochsommerlichen Temperaturen erreichten jetzt die Kulissen des St. Petersburger Mariinsky-Theater die Festspielstadt im Schwarzwald. 30 Techniker und sieben 40-Tonner brachten goldene Säulen und eine dem Mariinsky-Bühnenboden gleichende Unterkonstruktion zur Neuinszenierung der Oper "Pique Dame" nach Baden-Baden. Im glücklicherweise klimatisierten größten deutschen Opernhaus beginnen am Donnerstag, 9.7.2015 die Sommerfestspiele mit der Deutschland-Premiere der Neuinszenierung der Tschaikowsky-Oper "Pique Dame". Genau vor 125 feierte der ebenso klangschöne wie spannende Bühnenkrimi nach der Erzählung von Alexander Puschkin seine Uraufführung am Mariinsky-Theater St. Petersburg.

Die Sommerfestspiele in Baden-Baden werden musikalisch wie in den 16 Vorjahren von Dirigent Valery Gergiev geleitet. Der designierte Chef der Münchner Philharmoniker (ab Herbst 2015) leitet in Baden-Baden zwei Vorstellungen der Oper "Pique Dame", ein Festspielkonzert mit Berlioz' "Symphonie fantastiqué" und Tschaikowskys erstem Klavierkonzert sowie eine konzertante Aufführung der Berlioz-Oper "Die Trojaner", die teilweise in Baden-Baden vom Komponisten entworfen worden war.

Das Mariinsky-Theater St. Petersburg zählt zu den größten und besten Opernbühnen der Welt. Unter der Leitung Valery Gergievs schlossen Orchster und Ensemble in den vergangenen beiden Jahrzehnten wieder zur Weltspitze auf. Zahlreiche Sänger-Entdeckungen, darunter Anna Netrebko, gehen auf das Engagement Gergievs zurück. Der aus dem Kaukasus stammende Dirigent leitete 1998 das Eröffnungskonzert im Festspielhaus Baden-Baden. Oper und Ballett des Mariinsky-Theaters (einst Kirov) kommen seitdem regelmäßig in Deutschlands größtes Opernhaus nach Baden-Baden.

Tickets und Informationen: www.festspielhaus.de
Tel. 07221 / 30 13 101

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

26. Februar 14 Uhr in der Galerie, Birkenried: Pete Gavin, Blues-Veteran aus London

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Vor rund 50 Jahren hat Pete Gavin seinen Job als Physiker geschmissen, um sich ganz der Musik zu widmen. Ein harter Schnitt, harte und entbehrungsreiche...

Extra SOUNDKITCHEN

, Musik, Staatstheater Darmstadt

Am Sonntag, 19. Februar präsentieren die Besidos und das SOUNDKITCHEN Orchestra den dritten Gang: Die Darmstädter Band serviert gemeinsam mit...

Der Berliner Gitarrist Guido Saremba besucht seine Heimatstadt und bringt ein kleines Meisterwerk mit

, Musik, GALERIE KRISTINE HAMANN

Um sein Debütalbum „Primal Canvas“ erstmals öffentlich vorzustellen, hat Guido Saremba seinen Heimatort Wismar gewählt. Einigen mag der Gitarrist...

Disclaimer