Abschied vom Bergsommer: Traditionelle Älplerletze auf der Kanzelwand

Veranstaltungstipp

(lifePR) ( Kleinwalsertal / Kanzelwand, )
Ist der Almsommer gut überstanden, findet auf der Kanzelwand eine Danksagung an die Älpler statt: Die traditionsreiche Älplerletze. Bereits zum 20. Mal begeistert die Feier auf knapp 2.000 Metern Höhe am 29. September mit gemütlichem Beisammensein und einem Konzert der Alphornbläser.

Der letzte Tag des Alpsommers
Wenn das Vieh im Tal ist und die Alpen für den Winter hergerichtet werden, findet im Kleinwalsertal die internationale Älplerletze statt. Die letzte Dankesmahlzeit auf der Alpe ist mittlerweile ein bestehendes Brauchtum auf der Kanzelwand. Am 29. September treffen sich Besucher und Einheimische um 11.00 Uhr an der Bergstation, um den Sommer gebührend mit einem ökumenischen Berggottesdienst ausklingen zu lassen. Anschließend verteilen sich die ca. 40 Alphornbläser auf die schönsten Plätze. Auf der Terrasse des Bergrestaurants unterhalte die Rubihorn Musikanten und um 15.00 Uhr findet ein großes Gemeinschaftskonzert mit allen Alphornbläsern und die traditionelle Verlosung von prächtigen Glocken und Schellen statt. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Mehr zu den Veranstaltungen der OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN unter www.ok-bergbahnen.com. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.