Neue Strand-Cocktails mit Superfood

Cocktails mit Spirulina oder Schmetterlingsblütentee sorgen im Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi für ein gutes Gewissen und perfekte Sundowner-Momente

(lifePR) ( München / Malediven, )
Neue Cocktails auf den Malediven! Superfood passt nicht nur auf den Teller – auf den Malediven trinken Urlauber die gesunden Zutaten ab sofort auch in ihren Cocktails. Die Cocktailkreationen des Inselteams punkten aber nicht nur mit gesunden Zutaten, sondern ebenfalls mit ihren Farben, die von der Unterwasserwelt rund um Sirru Fen Fushi inspiriert sind. Dank der Superfood Ingredienzien wie Spirulina Pulver oder Schmetterlingsblütentee von der blauen Schmetterlings-Erbse lassen sich die ausgefallenen Kreationen der Barkeeper mit gutem Gewissen genießen.

Spirulina Pulver wird aus der Spirulina Alge gewonnen und hat eine basische Wirkung auf den Organismus, gleichzeitig stärkt es das Immunsystem. Der Schmetterlingsblütentee wiederum wird in der ayurvedischen Medizin bei verschiedenen Symptomen wie beispielsweise Stress eingesetzt und soll einen entzündungshemmenden sowie beruhigenden Effekt haben.

Green Coco – Mocktail Rezept:

60 ml frischer Ananassaft

1 Teelöffel Spirulina Pulver

60 ml Kokosnussmilch

20 g Kokosnussflocken

Ananassaft und das Spirulina Pulver mit dem Mixer vermengen und dies in ein bauchiges Glas mit Eiswürfeln füllen. Mit der Kokosmilch aufgießen und die Kokosflocken darüberstreuen.

Wer lieber die exotische Variante mit etwas Alkohol wünscht, sollte den Blue Blitz probieren.

Blue Blitz Rezept:

60 ml Gordon’s Gin sowie Gordon’s versetzt mit einem Schuss Schmetterlingsblütentee von der Schmetterlings-Erbse

20 ml Chambord Likör

20 ml Limettensaft

10 ml Zuckersirup

Als Garnitur: ein Zweig Rosmarin, frische Minze, eine Scheibe Gurke sowie Zitrone

Die Hälfte des Gins, Chambord Likör, Limettensaft und Zuckersirup in einen Cocktailshaker geben, gut schütteln und in einen Tumbler mit Eis füllen. Den restlichen Gin mit Schmetterlingsblütentee mischen und vorsichtig auffüllen, damit der Cocktail nach oben hin seine bläuliche Farbe behält. Mit Rosmarin, Minze, Gurke und Zitrone dekorieren.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.fairmont-maldives.com, E-Mail: reservations.maldives@fairmont.com oder Telefon: +960 654 8888.

Über Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi

Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi ist ein luxuriöses 112 Villenresort im Shaviyani Atoll nördlich von Malé. Bereits der Name ist vielversprechend – übersetzt „Insel im geheimen Wasser“ – und genau dieses Versprechen können seit April 2018 Gäste selbst erkunden. Die 16 Hektar große Insel liegt in einer der größten Lagunen der Malediven und bietet neben Strand- und Wasservillen auch fünf Tented Jungle Villen. Modern gestaltet wartet jede Villa mit einem eigenen Pool auf, Materialien wie Holz und Kupfer sorgen für einen zeitgenössischen Stil mit Boho-Atmosphäre. Für das Design zeichnet das US-amerikanische Architekturbüro Hirsch Bedner verantwortlich. Mit der Natur eins werden und das erste Unterwassermuseum der Malediven erkunden - dies ermöglicht das Coralarium des britischen Künstlers Jason deCaires Taylor, dessen Installationen unter und über Wasser in Sichtweite des Resorts stehen. Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi schließt sich an ein sanft abfallendes neun Kilometer langes Hausriff an, welches sich perfekt zum Schnorcheln wie Tauchen eignet. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.