Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545512

Michael Bauer neu im FGK-Vorstand

FGK-Mitgliederversammlung tagt in Stuttgart / Position als führender Verband der Branche im Berichtszeitraum gefestigt

Stuttgart / Bietigheim-Bissingen, (lifePR) - Die Mitgliederversammlung des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK) wählte Michael Bauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der TROX GmbH, neu in den Vorstand. Prof. Dr.-Ing. Ulrich Pfeiffenberger (IGP mbH) wurde erneut zum Vorstandsvorsitzenden gewählt. Neuer Stellvertretender Vorsitzender ist Karl-Walter Schuster (Caverion Deutschland GmbH). Weiterhin gehören dem Vorstand an: Robert Baumeister (Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V.), Manfred Greis (Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie e. V. BDH / Viessmann Werke GmbH), Marc-Oliver Stulz (STULZ GmbH) sowie Gerhard Warnke (MAICO Elektroapparate-Fabrik GmbH).

Mit einer Maßstäbe setzenden Normungsarbeit auf nationaler und europäischer Ebene, einer intensiven politischen Kommunikation, einer breiten Öffentlichkeitsarbeit sowie mit den vielfältigen nationalen und internationalen Messeaktivitäten konnte der FGK seine Position als führender Branchenverband der Klima- und Lüftungswirtschaft weiter festigen. So lautete das Resümee der FGK-Mitgliederversammlung 2015, die mit 94 Teilnehmern sehr gut besucht war. In den Berichten der Fachkommission sowie der fünf Arbeitsgruppen konnten die vielfältigen und breit angelegten Aktivitäten des Verbandes überzeugend präsentiert werden. Die nächste Mitgliederversammlung wird im Frühsommer 2016 in Dresden stattfinden.

Alle Gremienmitglieder des FGK im Überblick:

Vorstand:
- Prof. Dr.-Ing. Ulrich Pfeiffenberger, Vorsitzender (Ingenieurgesellschaft Pfeiffenberger mbH) - wiedergewählt
- Karl-Walter Schuster (Caverion Deutschland GmbH), stellv. Vorsitzender - wiedergewählt
- Michael Bauer (TROX GmbH) - neu gewählt
- Robert Baumeister (Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V.) - wiedergewählt
- Manfred Greis (Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e. V. BDH / Viessmann Werke GmbH) - wiedergewählt
- Marc-Oliver Stulz (STULZ GmbH) - wiedergewählt
- Gerhard Warnke (MAICO Elektroapparate-Fabrik GmbH)

Fachkommission:
- Prof. Dr.-Ing. Dirk Müller, Vorsitzender (RWHT Aachen E.ON)
- Dipl.-Ing. Ullrich Brickmann (Siemens AG Infrastructure & Cities Sector) - wiedergewählt
- Heribert Dold (Siegle + Epple GmbH & Co. KG)
- Hansjürgen Haller (Maico Elektroapparate-Fabrik GmbH)
- Prof. Dr.-Ing. Runa Hellwig (National University of Singapore) -
- wiedergewählt
- Prof. Dr.-Ing. Andreas Holm (FIW München e. V.) - wiedergewählt
- Detlef Makulla (Caverion Deutschland GmbH)
- Uwe Merz (etna GmbH)
- Dr.-Ing. Ulrich Möhl (LEA Lean Energy Services GmbH)- wiedergewählt
- Prof. Dr.-Ing. Sylvia Schädlich (Fritz-Steimle-Stiftung)
- Dr.-Ing. Thomas Sefker (TROX GmbH)
- Wilfried Stolle (Klingenburg GmbH)
- Stefan Thie (Fujitsu General Euro GmbH)
- Ralf Wagner (LTG AG) - wiedergewählt
- Hermann Reif (TÜV SÜD Industrie Service GmbH) - neu gewählt

Arbeitsgruppen:
- Instandhaltung und Reinigung von RLT-Anlagen, Vorsitzender: Michael Schrake (Gesec Hygiene und Instandhaltung GmbH & Co. KG)
- Energieeffiziente Klimasysteme, Vorsitzender Dr. Eckehard Fiedler (Caverion Deutschland GmbH)
- Raumklima und Behaglichkeit, derzeit zugehörig zur AG Energieeffiziente Klimasysteme
- Energieeffiziente Raumklimageräte und Wärmepumpen, Vorsitzender: Wolfgang Mayrhofer (Swegon Germany GmbH)
- Ventilatoren, Vorsitzender: Markus Mayer (Rosenberg Ventilatoren GmbH)
- Wohnungslüftung, Vorsitzender: Hansjürgen Haller (MAICO Elektroapparate-Fabrik GmbH)

Rechnungsprüfer:
- Clemens Kiefer (Gg. Kiefer GmbH) - neu gewählt
- Bernd Schweitzer (Schweitzer-Chemie GmbH)

Fachverband Gebäude-Klima e.V.

In seiner mehr als 40-jährigen Geschichte entwickelte sich der Fachverband Gebäude-Klima e. V. zum führenden Branchenverband der deutschen Klima- und Lüftungswirtschaft. In dieser Funktion vertritt der FGK die Interessen seiner Mitglieder gegenüber den Marktpartnern, der Politik, der Wirtschaft, den Normungsinstitutionen und der Wissenschaft. Mit einer intensiven politischen Kommunikation nimmt der Verband Einfluss auf ordnungsrechtliche Vorgaben sowie auf Normen aus dem relevanten Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung. Die ca. 300 Mitglieder des FGK beschäftigen rund 49.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von etwa 7,1 Milliarden Euro pro Jahr.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer