Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150928

Berufsbegleitende Weiterbildung Management-Marketing-Kommunikation für Kunst und Kultur

Fachhochschule Potsdam lädt zum Informationsabend am 30. März 2010 um 18.00 ein

Potsdam, (lifePR) - Die Fachhochschule Potsdam lädt alle interessierten Kulturakteure herzlich ein, sich über Inhalte und Konzept der berufsbegleitenden Weiterbildung Management-Marketing-Kommunikation für Kunst und Kultur zu informieren. Der Informationsabend findet am 30. März 2010 um 18.00 Uhr in der Hochschule (Campus Pappelallee) statt. Eine formlose Anmeldung ist erforderlich.

Die modular aufgebaute Weiterbildung unter der wissenschaftlichen Leitung von Uwe Hanf, Studiengang Kulturarbeit der FH Potsdam, spricht Fach- und Leitungskräfte aus kulturellen Einrichtungen, Verbänden, Initiativen und Projekten sowie freiberuflich Tätige an. Hochschullehrende und ausgewiesene Expertinnen und Experten der kulturellen Praxis gestalten das wissenschaftlich fundierte und anwendungsbezogen aufbereitete Qualifizierungsprogramm, das den Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit bietet, ihr Fach- und Methodenwissen gezielt weiter zu professionalisieren.

Management-Marketing-Kommunikation für Kunst und Kultur umfasst insgesamt elf zweieinhalbtätige Module zu fachlichen Schwerpunkten wie Vertrags- und Haftungsrecht und Rechnungswesen für Kultureinrichtungen, Marketing und PR, Fundraising und Sponsoring, Betriebsorganisation und Teamentwicklung, Projektmanagement, Arbeit in Netzwerken und Kooperationen, Besucherbefragung und Kulturelle Zusammenarbeit in Europa.

Das Konzept ist flexibel angelegt. Die Teilnehmenden können - je nach individueller Berufs- und Lebensplanung - ausgewählte Einzelmodule belegen oder die Weiterbildung mit einem Zertifikat der Fachhochschule Potsdam abschließen.

Die Weiterbildung ist in Brandenburg und Berlin nach den Bildungsurlaubsgesetzen anerkannt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Symbolischer Rollout des ersten Ultraleicht-Forschungsflugzeugs der Technischen Hochschule Wildau auf dem Campus am 22. September 2017

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung des Akademischen Jahres 2017/2018 und der Immatrikulation der Erstsemester findet am Freitag, dem 22. September...

Für die meisten Ausbildungsabsolventen verläuft der Berufseinstieg reibungslos

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Für die meisten Ausbildungsabsolvent­en verläuft der Berufseinstieg reibungslos, geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt-...

GAP Programme mit unterschiedlichen Schwerpunkten

, Bildung & Karriere, GET Global Education Tumulka GmbH

Nachdem das Interesse an den sog. GAP Programmen in den letzten Jahren erheblich zugenommen hat, hat GET Global Education Tumulka reagiert. Das...

Disclaimer