Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 345444

Neuer Studiengang für nachhaltige Energienutzung

"Energieeffizienz technischer Systeme" startet zum Wintersemester 2012/2013

Brandenburg an der Havel, (lifePR) - Die Fachhochschule Brandenburg (FHB) schärft ihr Profil auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit mit dem neuen Masterstudiengang "Energieeffizienz technischer Systeme", der zum Wintersemester 2012/2013 startet. Der Studiengang vermittelt Hochschulabsolventinnen und -absolventen aller technischen und naturwissenschaftlichen Fachrichtungen weiterbildende Kenntnisse auf dem Gebiet der Energieeffizienz. Der Masterabschluss qualifiziert für vielfältige Aufgaben in der Energie- und Umwelttechnik, Verkehrswesen, Verfahrenstechnik, Gebäudetechnik, Automatisierungstechnik sowie Informations- und Kommunikationstechnik. Dem Studiengang zugeordnet ist auch die Stiftungsprofessur "Energieeffiziente Systeme der Bahntechnologie" der Initiative "Eco Rail Innovation" (ERI), die seit dem 1. Mai 2012 mit Prof. Dr. Claudia Langowsky besetzt ist.

Aufbauend auf den Fachkenntnissen des jeweiligen Bachelorstudiums vertieft der interdisziplinäre Masterstudiengang durch einen systematischen Ansatz die Schwerpunkte der Energieeffizienz. In verschiedenen fachlichen Richtungen werden ausgewählte Problemstellungen, wie z. B. Systeme der erneuerbaren Energien, Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz im System Bahn, der Systementwurf, die Gebäudeversorgungstechnik sowie Fragen der Automatisierung und Simulation technischer Systeme behandelt.

Praktische Erfahrungen lassen sich in einem interdisziplinären Projekt sammeln, an das sich die Masterarbeit inhaltlich anschließt.

Der Studiengang führt in drei Semestern zum Abschluss Master of Engineering (M.Eng.). Zugangsberechtigt sind grundsätzlich alle Absolvent/innen technischer und naturwissenschaftlicher Fachrichtungen, die bereits über einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor mit 210 Credit Points) verfügen. Die Einschreibung ist noch bis 30. September 2012 möglich. Weitere Informationen unter http://www.fh-brandenburg.de/bewerben.html sowie unter http://www.fh-brandenburg.de/technik/fbt_de/enef/ind_enef.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Symbolischer Rollout des ersten Ultraleicht-Forschungsflugzeugs der Technischen Hochschule Wildau auf dem Campus am 22. September 2017

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung des Akademischen Jahres 2017/2018 und der Immatrikulation der Erstsemester findet am Freitag, dem 22. September...

Für die meisten Ausbildungsabsolventen verläuft der Berufseinstieg reibungslos

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Für die meisten Ausbildungsabsolvent­en verläuft der Berufseinstieg reibungslos, geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt-...

GAP Programme mit unterschiedlichen Schwerpunkten

, Bildung & Karriere, GET Global Education Tumulka GmbH

Nachdem das Interesse an den sog. GAP Programmen in den letzten Jahren erheblich zugenommen hat, hat GET Global Education Tumulka reagiert. Das...

Disclaimer