Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68234

1. Binger Nacht der Wissenschaft an der FH Bingen

Bingen, (lifePR) - Zur "1. Binger Nacht der Wissenschaft" lädt die Fachhochschule Bingen in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Freunde der FH Bingen e.V. am Freitag, 7. November, ab 17 Uhr auf den Campus in Bingen-Büdesheim, Berlinstraße 109 ein. Kann man mit dem Handy einen Roboter fernsteuern? Wie entstehen Blitze? Wie wird mit Pflanzen Energie erzeugt und gleichzeitig das Klima geschützt? Diesen und vielen weiteren Fragen wollen die Organisatoren mit den Besuchern auf den Grund gehen. Alle Altersgruppen aus der Bevölkerung sind angesprochen, einen Blick hinter die Kulissen der angewandten Forschung und Entwicklung der Hochschule zu werfen. Schüler auf der Suche nach einem späteren Berufsziel, Wirtschaftsvertreter auf der Suche nach Kooperationspartnern für Projekte, Berufstätige, die sich für neueste Entwicklungen interessieren, oder Familien und Senioren, die die FH einmal von innen sehen möchten, sind zur Wissenschaftsnacht willkommen. Neugierde und Wissensdurst, Diskutieren und Ausprobieren sind ausdrücklich erwünscht.

Neben Vorträgen, Diskussionen und Experimenten runden Laborführungen, mathematische Rätsel und Filme das Programm ab. Vorgestellt werden unter anderem neueste Trends aus der Agrarwirtschaft, Automobiltechnik, Bioinformatik, Chemie, Elektrotechnik, Mikrobiologie, Physik und den Ingenieurwissenschaften. Parallel organisieren die ausländischen Studierenden den internationalen Abend der FH und berichten von ihrer Exkursion nach China. Informationen zum Studienangebot und zur Kinderhochschule der FH Bingen ergänzen das Programm.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin der Stadt Bingen, Birgit Collin-Langen, und ist eine Aktion der FH Bingen im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes "Jahr der Mathematik - Wissenschaftsjahr 2008" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Mehr Infos zur Veranstaltung: www.fh-bingen.de/Wissenschaftsnacht

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefrei

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft der Bundesinitiative „Nationale Kooperationen...

U3 für den Emys-Nachwuchs im SEA LIFE Speyer

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Das Zuchtprojekt des SEA LIFE Speyer und des NABU Rheinland-Pfalz, um Europäische Sumpfschildkröten (Emys) nachzuzüchten verzeichnet beeindruckende...

Wie wollen wir Familie leben?

, Familie & Kind, SCM Bundes-Verlag gGmbH

Nachdem im Herbst 1992 die erste Ausgabe des Magazins Family erschien, veröffentlicht das Familienmagazin nun zum 25-jährigen Jubiläum eine eigene...

Disclaimer