Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69434

Jetix arbeitet mit Eyecansee

Hamburger Agentur betreut Deutschlandfinale der Haribo Jetix Golf Challenge 2008

(lifePR) (Hamburg, ) Die Kinderunterhaltungsmarke Jetix sucht zusammen mit Haribo den Nachwuchs-Golfstar 2008. Wie auch im Jahr der Einführung der Serie 2007, betreut Eyecansee nach erfolgreicher Zusammenarbeit auch diesmal wieder das Charity-Golf-Turnier des Jugendsenders. Im Fordergrund der Zusammenarbeit steht die Koordinierung der bundesweiten Berichterstattung in TV- und Printmedien über das Event mit großem Promiaufgebot.

"Diese Golf Challenge ist eine hervorragende Kombination aus Charity und Entertainment", freut sich Eyecansee-Geschäftsführer Mario Rosendahl, der selbst Golfer aus Leidenschaft ist. "Damit setzen wir als Agentur unser Engagement im Bereich Sport fort, um die Begeisterung der Kinder für sportliche Betätigung zu fördern und Werte wie Fair Play, eine gesunde Lebensart und kulturellen Austausch zu vermitteln," erklärt Rosendahl.

EYECANSEE Communications GmbH & Co. KG (DPRG)

EYECANSEE® Communications GmbH & Co. KG (DPRG) sieht sich als Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Kommunikation. Dabei hält sich die Full-Service Agentur für Werbung, PR, Event an die Maßstäbe der systemischen Organisationsstrukturen. Jede Bezugsgruppe kommuniziert mit- und untereinander. Deshalb fließen in den Beratungsprozess sämtliche Kommunikationsmaßnahmen mit Blick auf's Ganze ein. Dabei bietet das Hamburger Unternehmen seinen Kunden kreative Beratung, individuelle Konzepte und Umsetzungsmöglichkeiten, die bei gleichem Budget die Leistung auch für den Mittelstand steigern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schutzimpfungen ja oder nein? Wenn Eltern uneinig sind

, Familie & Kind, ARAG SE

Immer wieder liest man Berichte um möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen von Impfungen. Untersuch­ungen und Studien, die einen Zusammenhang...

Evangelischer Kirchentag mit Gottesdienst in Wittenberg beendet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mit einem großen Gottesdienst ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag am Sonntag, den 28. Mai zu Ende gegangen. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläum­s...

Mexiko: 18 Adventisten sterben bei Busunfall

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 21. Mai stürzte ein gemieteter Bus in Motozintla, im Bundesstaat Chiapas im Südosten Mexikos, 90 Meter tief in eine Schlucht. Insgesamt 18...

Disclaimer