Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667473

Teresa reitet allen davon

Brighton, (lifePR) - Sie ist erst 21 Jahre alt, sitzt im Springsattel genauso fest wie im Dressursattel und galoppierte ihren Kolleginnen und Kollegen einfach auf und davon im EY-Cup Grand Prix in Kirchstockach. Teresa Jurk vom RuFV St. Georg Wienertsham sauste mit ihrer Stute Waikadia - überigens eine Tochter des Hengstes Quaterback - in schnörkellosen 38,22 Sekunden zum Sieg. Damit verwies die junge bayrische Amazone sogar die starke Österreicherin Denise Ruth mit Stand Up auf den zweiten Platz. Reiterinnen und Reiter der Generation U25 aus drei Nationen eroberten in Kirchstockach bei München diese zehnte Station des European Youngster Cps Jumping.

Teresa feiert Wiedersehen mit Salzburg

Ein breites Lächeln im Gesicht und voll des Lobes für Waikadia verließ Teresa Jurk den Parcours. Erst im Jahr 2016 stieg die junge Amazone erstmals in den EY-Cup ein, zwei Jahre zuvor gewann die junge Dame den Eggersmann Junior Cup bei den Munich Indoors für Bayerns Junioren-Springreiter. Das Ticket ins Finale des EY-Cups hat die Bayerin nun in der Tasche und kann für den Start beim Mevisto Amadeus Horse Indoors in Salzburg im Dezember planen. Den Event kennt Teresa schon, denn 2015 erhielt sie eine Einladung zur Amadeus Youth Tour in der Salzburger Messsehalle und gewann den Jugend-Vergleich zwischen Teilnehmern aus sieben Nationen….

Österreich mit starkem Auftritt

Insgesamt 34 U25-Reiterinnen und Reiter konnten sich für den EY-Cup Grand Prix in Kirchstockach empfehlen, Teresa ist die zweite deutsche, direkt qualifizierte Teilnehmerin für das Finale neben Gerrit Nieberg. In Kirchstockach sprang der junge Österreicher Willi Fischer hinter seiner Landsfrau Denise Ruth auf den dritten Platz. Der EY-Cup-Zug läuft nun weiter ins bayrische Ising. Dort geht es vom 31. August bis zum 3. September um ein CSI und um die elfte Etappe des European Youngster Cups.

Ergebnis EY-Cup Grand Prix Kirchstockach, Int. Springen Kl.S** mit Siegerrunde

1. Teresa Jurk (Wienertsham), Waikadia 0/ 38,22

2. Deise Ruth (Österreich), Stand Up 0/ 38,56

3. Willi Fischer (Österreich), Colmar 0/ 39,94

4. Justine Fehn (Jettingen), Ciao Bavaria 0/ 43,09

5. Anna Rantner (Österreich), Luizard 0/ 44,31

6. Andreas Scharnkl (Altötting), Lou Bega 4/ 39,54

Der European Youngster Cup Jumping im Internet: www.eycup.eu

Facebook: https://www.facebook.com/EYCupU25

Youtube: https://www.youtube.com/user/EYCupEU#g/a

Twitter: https://twitter.com/EYCUP 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundesliga-Handball: HC Erlangen erwartet TV Hüttenberg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Wir werden dieses Spiel mit 110 Prozent angehen und von Beginn an klarstellen, dass es am Donnerstagabend sehr schwer werden wird aus unserer...

Die sanfte Entspannung nach dem langen Lauf

, Sport, BOWTECH Deutschland e.V.

Marathonläufe haben jetzt im Spätsommer und Herbst Hochkonjunktur. Einer von über 100 deutschen Halbmarathons im August war der im badischen...

BMW Team RLL will in Laguna Seca weiter um den Titel kämpfen

, Sport, BMW AG

. Vorletztes Rennen der IMSA WeatherTech SportsCar Championship in Laguna Seca. BMW M6 GTLM mit der Startnummer 24 startet wie das Siegerfahrzeug...

Disclaimer