Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60116

Alle wollen auf filminformer.de

Das deutsche Filmportal filminformer schwimmt auf einer wahren Erfolgswelle

(lifePR) (Frankfurt/Main, ) Der Sommer gilt in Deutschland allgemein nicht gerade als die stärkste Zeit für Kinos. Umso erstaunlicher ist das explosionsartig gestiegene Interesse am deutschen Filmportal filminformer.de in den letzten drei Monaten.

Bereits im Mai verzeichnete filminformer gute Besucherzahlen und Seitenklicks. Doch im Juni verdoppelte sich plötzlich das Leserinteresse. Gerade die deutschen Starttermine 5.6.; 12.6.; 19.6. und 26.6. bescherten dem Filmportal einen Besucheransturm von teilweise über 2.000 Besuchern pro Donnerstag. Der durchschnittliche Gast besucht 4 Seiten auf filminformer.de.

Das Team des unabhängigen Filmportals hatte sich bereits über das stark gestiegene Informationsbedürfnis seiner Leser und Freunde gefreut, als Ende Juli die neuen Statistiken auf den Redaktionstisch flatterten. Auch im Juli setzte sich der Trend fort und die Steigerungsrate bei den Besuchern und Seitenbesuchen lag wiederum bei mehr als 100%. In diesem Zeitraum war der Unterschied zwischen den Startdonnerstagen und dem Rest der Woche aber nicht mehr so eklatant. Die Besucherströme haben sich auf breiter Front nivelliert, ob gleich die Donnerstage auch im Juli noch überproportional gut besucht sind.

Die ersten Besucherzahlen des Monats August sehen den Trend nicht nur ungebremst, sondern zeigen weiteres Steigerungspotential. Bereits in den ersten sieben Tage des August wurden mehr Seitenklicks auf filminformer.de gezählt, als im gesamten Monat Juni.

Die Redaktion sieht sich in ihrem Konzept durch das starke Interesse der Filmfreunde an dem Filmportal bestärkt. Zusätzlich zu den unabhängigen Filmkritiken und News bietet filminformer Filmfans auch Verlosungen zu Kinofilmen an und direkte Verbindungen zu den Kino-Homepages in vielen Regionen und allen Ballungsgebieten Deutschlands.

expert PR & HWM Communications GmbH

filminformer ist das unabhängige deutsche Filmportal. Seit 2006 informiert filminformer mit News aus der Filmbranche, aktuellen Filmkritiken, Interviews und Artikeln über aktuelle Filmstarts. Zum weiteren Serviceangebote von filminformer.de gehören Links zu deutschen Kino-Programmseiten und anderen interesanten Filmportalen sowie Informationen über Kritikerpreise u.a.

filminformer.de ist ein Projekt von GCP - Grass Consulting Presseservice in Frankfurt/Main. GCP ist Dienstleister im Bereich Content, Redaktion, PR und Event. Redaktionell betreut GCP diverse Stadtmagazine und Online-Portale.

Kontakt:
filminformer @ GCP
Gutleutstr. 100
D-60329 Frankfurt/M.
Tel. 069-23 04 04
Fax 069-25 20 10
Mail Redaktion@filminformer.de
http://www.filminformer.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Sonderführungen zum Weltgästeführertag am 18. und 19. Februar in Schwerin

, Kunst & Kultur, Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Zum Weltgästeführertag 2017 laden die Schweriner Gästeführer erneut Einheimische und Besucher zu ganz besonderen thematischen Rundgängen ein....

Disclaimer