Neuer Haftpflicht-Tarif für GULP Member: IT-Projektmarkt: Kunden fordern höhere Schadensummen von Freelancern

Bedarfsgerechte IT-Haftpflichtversicherung von exali

(lifePR) ( Augsburg, )
Eine Million Euro für einen Vermögensschaden, 2,5 Millionen Euro für einen Personen- oder Sachschaden: Auftraggeber aus der IT-Branche fordern von ihren externen Dienstleistern immer öfter eine Risikoabsicherung ihres Projektes mit Summen in dieser Höhe. Andernfalls wird es schwierig mit dem Projektzuschlag.

Auf diesen Trend hat das Versicherungsportal www.exali.de für Dienstleister und freie Berufe mit einem adäquaten Tarif speziell für GULP Member reagiert. "Mit dem neuen Standard-Tarif haben wir nach der Einführung des Classic-Plus Tarifes Ende des Jahres 2009 nun ein zusätzliches Versicherungsprodukt für das Projektgeschäft entwickelt, das bedarfsgerecht auf die aktuelle Marktlage abgestimmt ist. Der neue Tarif bietet IT-Freiberuflern umfangreichen Versicherungsschutz in Höhe der geforderten Deckungssummen zu einem sehr günstigen Beitragssatz", so exali Geschäftsführer Ralph Günther.

Für jeden Bedarf die passende Lösung: Gemeinsam mit GULP, einem der größten IT-Projektportale auf dem deutschsprachigen Markt, bietet exali insgesamt fünf verschiedene Haftpflichtversicherungsmodelle für IT-Freelancer an. Sie decken die spezifischen Versicherungsbedürfnisse von Existenzgründern ebenso ab wie von langjährigen High-Professionals.

Den ersten Sondertarif zur IT-Haftpflichtversicherung hat GULP bereits im Jahr 2004 eingeführt. Schon damals wollte das IT-Projektportal seinen freiberuflichen IT-Dienstleistern ein Risikomanagement bieten, das optimal auf ihre täglichen Aufgaben und die aktuellen Anforderungen der IT-Branche abgestimmt ist. In den vergangenen Jahren wurden die Tarife für GULP Member stetig überprüft, angepasst und erweitert.

Nähere Infos zur IT-Haftpflichtversicherung für GULP Member: http://www.exali.de/it/IT-Haftpflicht/exali-Partner-GULP,5632.php
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.