Spatenstich beim Neubauprojekt FROMI in Leipzig-Reudnitz

(lifePR) ( Berlin, )

Baubeginn von FROMI mit insgesamt 26 2- bis 4-Zimmerwohnungen
Knapp 40 Prozent der Wohnungen bereits verkauft oder reserviert
Attraktive Lage im grünen Südosten Leipzigs mit hohem Entwicklungspotential
Fertigstellung geplant ab dem 3. Quartal 2022
Generalunternehmen: VARIO Bautechnik GmbH
Projektentwickler: Incept GmbH, Teil der Ziegert Group
Exklusiv-Vermarktung: Ziegert EverEstate GmbH


Die Bauarbeiten am Neubauprojekt FROMI in Leipzig-Reudnitz haben begonnen und wurden mit dem symbolischen Spatenstich gefeiert. 26 Wohnungen – darunter eine Penthouse-Wohnung – gehören zu dem Neubau mit sechs Geschossen im grünen Leipziger Stadtteil Reudnitz.­­­­­­­­

An dem Spatenstich auf dem Grundstück in der Frommannstraße 16-18 nahmen neben einigen Käufer:innen unter anderem auch Steffen Schmidt, Geschäftsführer des Generalunternehmens VARIO Bautechnik GmbH sowie Detlef Schneider, Head of Development Leipzig des Projektentwicklers INCEPT GmbH, teil. Jan Herrmann, Director Development der INCEPT GmbH, begrüßte die Anwesenden und sprach allen Beteiligten seinen Dank aus. Anschließend konnten sich Käufer:innen und Projektbeteiligte bei einem kleinen Imbiss austauschen.

Der Vermarkter von FROMI, Ziegert EverEstate GmbH, kann sich bereits über knapp 40 Prozent verkaufte oder reservierte Wohnungen freuen.

Die Wohnungsgrößen von FROMI variieren zwischen zwei und vier Zimmern auf circa 45 bis 116 m2. Zwei innenliegende Personenaufzüge fahren alle Wohngeschosse sowie die Tiefgaragen- und Kellerebene an. Sechs der Wohnungen sind barrierefrei und somit altersgerecht ausgelegt. Bis auf eine Einheit bieten alle Wohnungen einen Balkon oder eine Terrasse. In den höheren Geschossen genießt man einen herrlichen Stadtblick. Zusätzlich sorgt ein begrünter Innenhof für Ruhe und Entspannung – für die kleinen Hausbewohner wird eine Spielfläche angelegt.

Leipzig-Reudnitz: kleinstädtischer Charme und gute Verkehrsanbindung

Der Stadtteil Reudnitz liegt im Osten der sächsischen Großstadt und zeichnet sich durch junge Nachbarschaften, zahlreiche Freizeit- und Kulturangebote, geschichtsträchtige Wahrzeichen sowie eine grüne Umgebung mit zuweilen kleinstädtischem Charme aus. Der benachbarte Lene-Voigt-Park bietet zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie Spielplätze, Picknickwiesen, Beachvolleyballfelder oder Tischtennisplatten. In unmittelbarer Nähe ist zudem der Reudnitzer Park.

Die Preise für die Eigentumswohnungen starten zum Vertriebsbeginn bei 188.000 Euro für eine 2-Zimmerwohnung. Aktuell sind noch kompakte Einheiten ab 199.000 Euro bis hin zu 3-Zimmerwohnungen ab 69 m2 für 309.000 Euro verfügbar.

Die Fertigstellung von FROMI ist für das dritte Quartal 2022 vorgesehen.

Weitere Informationen zum Projekt FROMI.
 ­­­­­­­­­­­
Über die INCEPT GmbH
INCEPT ist spezialisiert auf die Entwicklung von Wohnimmobilien und Mixed-use Projekten, insbesondere auf den Neubau von Mehrfamilienhäusern, die Entwicklung von klassischen Altbauten und die Konzeption von nachhaltigen Wohnsiedlungen. Gemeinsam mit ausgewählten Investoren und Partnern entwickelt INCEPT attraktive Immobilienprojekte in Berlin, Leipzig und anderen Städten und verantwortet dabei die komplette Umsetzung. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und in Leipzig, beschäftigt über 80 Mitarbeiter und wird von CEO Kyrill K. Radev und Managing Director Investment Andreas Stolpe geleitet. Die INCEPT ist Teil der Ziegert Group im Geschäftsfeld „Investment & Development“.
https://www.incept.dev/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.