"Wetten dass... ?"-Legenden, "Lindenstraße", Deutsche Einheit: "Goldene Sonne 2019" als Gala der Wiedervereinigungen

Am Samstag, 27. April 2019, ab 19.30 Uhr verleiht sonnenklar.TV im Wunderland Kalkar wieder die begehrte Medien- und Tourismus-Auszeichnung / Zu den Preisträgern zählen unter anderem auch die "Wetten dass... ?"-Pioniere Frank Elstner und Wolfgang Lippert

(lifePR) ( München / Xanten, )
Auf der heutigen Pressekonferenz in Xanten gaben sonnenklar.TV Geschäftsführer Andreas Lambeck, Moderator Kai Pätzmann, Urlaubsreporter Ulli Potofski und „Goldene Sonne“-Regisseur Holm Dressler alle prominenten Preisträger und musikalischen Gäste der diesjährigen TV-Gala am 27. April bekannt: Unter anderem werden ab 19.30 Uhr Frank Elstner, der Schöpfer von Deutschlands einst erfolgreichster Unterhaltungssendung „Wetten dass… ?“, als auch sein Moderationsnachfolger Wolfgang Lippert auf der Bühne des Freizeitparks Wunderland Kalkar geehrt. Allerdings erhalten die beiden Show-Titanen die Trophäen in verschiedenen Kategorien: So erhält Elstner mit Tierfilmer Christian Ehrlich und Zoodirektor Matthias Reinschmidt anlässlich der gemeinsamen TV-Doku-Reihe „Elstners Reisen“ die „Goldene Sonne“ im Bereich „Artenschutz“. Lippert nimmt die Auszeichnung als „Künstler der deutschen Einheit“ entgegen, mit der auch Schauspieler Wolfgang Stumph und Entertainer Gunther Emmerlich bedacht werden. „Das wird ein Abend der Wiedervereinigungen, denn auch das TV-Ehepaar Beimer aus ‚Lindenstraße‘ findet auf der Bühne im Wunderland Kalkar erneut zusammen“, resümierte Dressler, nachdem er die Verleihung der „Goldene Sonne“ an die Darsteller Joachim Luger und Marie Luise Marjan bekannt gegeben hatte. 

José Carreras bis Peter Weck: Preisträger der „Goldene Sonne 2019“

Auf der Pressekonferenz in Xanten war als Ehrengast mit Frau Dr. Gabriele Kröner der Geschäftsführende Vorstand der Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung zugegen: „Es ist eine besondere Ehre, dass José Carreras die ‚Goldene Sonne‘ für sein soziales Engagement für Krebserkrankte erhält und ich in seinem Namen die Arbeit unseres ehrenamtlichen Vereins hier vorstellen darf“, sagte Dr. Kröner. Seit über zwanzig Jahren setzt sich die Stiftung des Jahrhunderttenors in bislang bereits über 1.200 Projekten für Krebserkrankte ein. Sonnenklar.TV-Chef Andreas Lambeck betonte: „Die Präsenz von Weltstar José Carreras verleiht der diesjährigen Gala einen besonderen Glanz.“

Darüber hinaus werden neben Carreras weitere Legenden der TV- und Entertainment-Branche geehrt: Schauspieler und Regisseur Peter Weck erhält den Preis für sein künstlerisches Gesamtwerk, „Stars in Concert“-Produzent Bernhard Kurz in der Kategorie „Bestes Live-Entertainment“, Helmut Markwort für seine Lebensleistung als Journalist, TV-Satiriker Oliver Kalkofe für „beste Comedy“ und Zirkusdirektor Bernhard Paul mit „Circus Roncalli“ für die beste Pionierleistung im Live-Unterhaltungsbereich.

Starbesetztes Bühnenprogramm

Auch das Showprogramm für die „Goldene Sonne“ ist hervorragend besetzt, wie Dressler auf der Pressekonferenz verkündete: Johnny Logan, die Weather Girls, Roberto Blanco, Hansi Hinterseer, Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack werden in Kalkar Ende April auftreten. Mit „Stars in Concert“ präsentiert die Gala zudem live die besten Doppelgängerinnen und Doppelgänger großer Musikstars, die auch stimmlich kaum von ihren Originalen zu unterscheiden sind, darunter „Marilyn Monroe“, „Madonna“, „Robbie Williams" und „Michael Jackson“. Der Reisesender sonnenklar.TV überträgt die feierliche Preiseverleihung live ab 19.30 Uhr.

Im vergangenen Jahr wurden mit der „Goldenen Sonne“ unter anderem Hollywood-Schauspielerin Elke Sommer, TV-Star Christine Neubauer, Journalisten-Legende Fritz Pleitgen, Jahrhundertkoch  Eckhart Witzigmann, Politiker Wolfgang Bosbach und Fußballmanager Rudi Assauer geehrt. Daneben brachten zahlreiche VIP-Gäste aus Sport, Show und Society Glamour an den Niederrhein.

Journalisten können sich für die Gala „Goldene Sonne 2019“ am 27. April  auf www.goldenesonne2019.de im Bereich „Presse“ oder per Email an presse@sonnenklar.TV anmelden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.