Ehepaar Beimer wieder vereint: Comeback für "Lindenstraße"

(lifePR) ( München, )
Fans der „Lindenstraße“ sollten sich den 27. April 2019 vormerken: Dann erhalten die Serienstars Marie-Luise Marjan und Hans-Herman Luger den Tourismus- und Medien-Preis „Goldene Sonne“. Die prominent besetzte Gala in Kalkar am Niederrhein wird ab 19.30 Uhr live bei sonnenklar.TV übertragen.

„Ohne Mutter Beimer ist der Sonntag im Eimer“: Vor wenigen Wochen gingen Hunderte von „Lindenstraße“-Zuschauer in Köln auf die Straße, um gegen die Einstellung der Kultserie nächstes Jahr zu demonstrieren. Jetzt können sich die Fans über ein Wiedersehen freuen – zumindest mit dem Ehepaar Beimer: Am 27. April 2019 zeichnet Europas größter Reisessender bei der diesjährigen „Goldene Sonne“-Gala im Wunderland Kalkar am Niederrhein die beiden Darsteller Marie-Luise Marjan und Hans-Hermann Luger aus. Darüber hatte die Jury des Tourismus- und Medienpreises, in der auch Show-Regisseur Holm Dressler sitzt, kürzlich abgestimmt: „Die ‚Lindenstraße‘ ist eine deutsche Serien-Institution, die sich nicht so einfach von deutschen Bildschirmen wegfegen lässt. Die Beimers alias Marie-Luise Marjan und Hans-Hermann Luger sind seit 35 Jahren in den deutschen Wohnzimmern präsent und haben ein wichtige Vorbildfunktion in unserer Gesellschaft“, sagt Dressler. Ergänzend fügt er hinzu: „Da das ‚Goldene Sonne‘-Event auch immer ein Abend der Legenden ist, freuen wir uns, die Stars, welche den TV-Dauerbrenner entscheidend mitgeprägt haben, zu würdigen – und sie auf der Bühne nach Vater Beimers Serientod vergangenes Jahr wieder zu vereinen. Vielleicht auch ein Zeichen, das Ende der Reihe nochmal zu überdenken“.   

Die „Goldene Sonne“ 2019 wird am 27. April 2019, ab 19.30 Uhr im Wunderland Kalkar am Niederrhein bereits zum 13. Mal verliehen und bundesweit live auf sonnenklar.TV übertragen. Im Showteil treten unter anderem Johnny Logan, die Weather Girls, Roberto Blanco und Hansi Hinterseer auf. Alle Preisträger, Laudatoren, Interpreten sowie Informationen zur Veranstaltung geben Dressler, Moderator Kai Pätzmann und sonnenklar.TV-Geschäftsführer Andreas Lambeck am 22. März, ab 10.30 Uhr auf einer Pressekonferenz in Xanten bekannt. Akkreditierungswünsche dafür sowie für die Gala am 27. April richten Journalisten bitte an presse@sonnenklar.TV.

Im vergangenen Jahr wurden mit dem Tourismus- und Medienpreis „Goldenen Sonne 2018“ unter anderem Hollywood-Schauspielerin Elke Sommer, TV-Star Christine Neubauer, Journalisten-Legende Fritz Pleitgen, Jahrhundertkoch  Eckhart Witzigmann, Politiker Wolfgang Bosbach und Fußballmanager Rudi Assauer geehrt. Daneben brachten zahlreiche VIP-Gäste aus Sport, Show und Society Glamour an den Niederrhein, wie etwa Christian Anders, Simone Ballack, Barbara Dickmann, Jörg Draeger, Katja Ebstein, Nina Ensmann, Harold Faltermeyer, Maren Gilzer, Harald Glööckler, Gloria Gray, Alexander Hold, Franz Lambert, Hans Meiser, Jürgen Milski, Jennifer Paszka, Ulli Potofski, Gitta Saxx, Micaela Schäfer, Werner Schulze-Erdel, Axel Schulz, Andrea Spatzek, Nico Schwanz, Alexander von Anhalt, Harry Wijnvoord, Alexander Wussow und viele andere.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.