lifePR
Pressemitteilung BoxID: 686923 (EUROSPORT - A Discovery Brand)
  • EUROSPORT - A Discovery Brand
  • Sternstraße 5
  • 80538 München
  • http://www.eurosportcorporate.com
  • Ansprechpartner
  • Dominik Mackevicius
  • +49 (89) 206099-216

Eurosport 1 und TLC mit großer Olympiashow bei PyeongChang 2018 Marco Schreyl und Julia Kleine präsentieren "zwanzig18 - Die Olympia Show"

Neuer Glanz zur Prime Time: "zwanzig18 - Die Olympia Show" wird während PyeongChang 2018 täglich live um 20:15 Uhr parallel auf Eurosport 1 & TLC ausgestrahlt

(lifePR) (München, ) Discovery und Eurosport lüften ein weiteres Geheimnis zur großen Berichterstattung des Senders über die Olympischen Winterspiele PyeongChang 2018: Vom 10. bis 25. Februar werden Eurosport 1 und TLC jeden Abend von 20:15 Uhr bis 22:15 Uhr die große Prime-Time-Show „zwanzig18 – Die Olympia Show“ ausstrahlen und darin einen unterhaltsamen, außergewöhnlichen Rückblick auf den Olympiatag bieten. Gastgeber der Sendung wird Marco Schreyl, einer der angesehensten TV-Moderatoren in Deutschland. An seiner Seite führt Julia Kleine, die ebenfalls neu ins Eurosport-Team kommt, als Co-Moderatorin durch die Sendung. Max Zielke wird als Social-Media-Experte fester Bestandteil der Show.

In „zwanzig18 – Die Olympia Show“ will Discovery die großen Olympiamomente für eine neue, breitere Zielgruppe aufbereiten und einen ungewöhnlichen Mix aus Sport und Entertainment bieten. Der Rückblick auf die großen Sportmomente des Tages wird dabei von vielen bunten Elementen wie Musik, Comedy, Talk und Spielen begleitet. Die Show soll die Begeisterung für den Sport und für die Athleten von Team Deutschland wecken sowie den Zuschauern das Olympia-Geschehen mit originellen Elementen unterhaltsam näherbringen. Gastgeber Marco Schreyl wird dabei stets prominente Top-Gäste aus Sport, Show und Unterhaltung begrüßen. Zudem wird Olympiasieger Fabian Hambüchen, der in PyeongChang für Eurosport live aus dem Deutschen Haus berichtet, in einer festen Rubrik in der Sendung zu sehen sein.

Susanne Aigner-Drews, Geschäftsführerin von Discovery Networks Deutschland, zum neuen Programm-Highlight: „Ich freue mich riesig auf unsere Olympiashow, die ein neues Flaggschiff in unserer Berichterstattung über PyeongChang 2018 werden wird. In ‚zwanzig18 – Die Olympia Show‘ werden wir Sport und Entertainment miteinander kombinieren, unterhaltsam, laut und teilweise unkonventionell sein, um die Olympiamomente des Tages auf neue Art und Weise aufzubereiten. So wollen wir unsere Zuschauer bei Eurosport und TLC überraschen und die Olympischen Winterspiele in ein neues Rampenlicht rücken.“

Als Gastgeber der Olympiashow konnte Discovery mit Marco Schreyl als Hauptmoderator sowie Julia Kleine als Co-Moderatorin zwei renommierte Persönlichkeiten gewinnen, die beide sowohl im TV-Entertainment als auch im Sport fest verwurzelt sind.

Gernot Bauer, Head of Sports bei Discovery in Deutschland, freut sich auf das neue Duo: „Mit Marco Schreyl und Julia Kleine haben wir das perfekte Paar gefunden, das für Show und Sport steht. Marco hat selbst als Wintersport-Reporter gearbeitet. Als gebürtiger Thüringer ist ihm Bob, Rodeln und Biathlon alles andere als fremd. Bobsport hat er sogar selbst aktiv betrieben, unter anderem mit André Lange, unserem Bob-Experten. Julia Kleine ist im alpinen Kader des deutschen Skiverbandes aktiv gewesen. Ein tolles Duo, das zudem durch Max Zielke, den Social Media Part in der Sendung, unterstützt wird!“

Marco Schreyl freut sich auf seine neue Eurosport-Tätigkeit bei den Olympischen Winterspielen: „Die Moderation der Olympiashow bei Eurosport ist für mich ein besonderes Highlight und gibt mir die Möglichkeit, zwei Dinge, die mir besonders am Herzen liegen, miteinander zu verbinden: Sport und Unterhaltung. Nichts ist emotionaler als große

Sportmomente bei Olympischen Spielen. Diese Momente und die speziellen Geschichten wollen wir in ‚zwanzig18 – Die Olympia Show‘ mit vielen bunten Elementen und hochkarätigen Gästen erleben und feiern. Als ehemaliger Leistungssportler war es immer mein großer Traum bei Olympischen Spielen dabei zu sein. Jetzt darf ich es! Ich freue mich auf spannende 16 Tage. Das wird Olympia pur!“

Auch Julia Kleine blickt mit großer Vorfreude auf den Februar voraus: „Einzigartige sportliche Höchstleistungen, große Emotionen und packende Geschichten – das ist für mich der „Olympic Spirit“. Genau diese Faszination in einer Liveshow präsentieren zu dürfen, ist einfach unbeschreiblich. Als ehemalige Leistungssportlerin weiß ich: nur als Mannschaft ist man stark. Deshalb freue ich mich besonders auf die Zusammenarbeit mit Marco Schreyl und dem gesamten Eurosport-Team. Ich würde sagen, wir haben ein spektakuläres Date: zwei Wochen lang, mit coolen Gästen, mega Live-Acts und natürlich einer großen Portion Spaß – PyeongChang kann kommen!“

Marco Schreyl hat Samstagabend Live-Shows wie auch große Sporthighlights präsentiert, so beispielsweise Deutschland sucht den Superstar und den Deutschen Fernsehpreis bei RTL oder die Olympischen Spiele Athen 2004 für das ZDF sowie die Vierschanzentournee (RTL). Vor seiner TV-Karriere war er als Leistungssportler Teil der Bundeswehr-Sportfördergruppe im thüringischen Oberhof und dort u.a. 1993 als Bremser im Bobsport zusammen mit Olympiasieger und Eurosport-Experte André Lange im Eiskanal unterwegs. 1997 schlug der gebürtige Erfurter dann seine Laufbahn als TV-Moderator ein. Aktuell ist Marco Schreyl als Radio- und TV-Moderator beim WDR zu sehen und hören.

Julia Kleine ist seit 2008 als Journalistin aktiv und war u.a. bei Sky Sport News HD als Reporterin und Redakteurin tätig. Seit 2014 ist die Kölnerin als Freie Moderatorin bei der WDR Lokalzeit Ruhr, der Lokalzeit Köln sowie beim Ländermagazin auf 3sat zu sehen. Vor ihrer Journalistenlaufbahn war die Kölnerin bis zu ihrem zwanzigsten Lebensjahr als Skifahrerin im DSV-Kader, musste ihre Karriere aufgrund einer Verletzung jedoch beenden.

„zwanzig18 – Die Olympia Show“ produziert Discovery in Kooperation mit der KG Media Factory GmbH. Die Sendung wird mit Studiogästen live aus der ziegelei101 in Ismaning gesendet.

Olympische Spiele bei Discovery/Eurosport – eine neue Art der Berichterstattung

Discovery/Eurosport sind in Europa als offizieller Rechtehalter sämtlicher TV- und Multiplattform-Übertragungsrechte der Olympischen Spiele 2018 bis 2024 das neue „Home of the Olympics“ in Europa für alle Sportfans. Ziel des Unternehmens ist es, die Olympischen Spiele einem breiteren und vor allem jüngeren Publikum zugänglich zu machen, und dank einer umfassenden Multi-Plattform-Strategie die Athleten und den Sport in den Mittelpunkt zu rücken. Für den Zuschauer in Deutschland bedeutet dies, dass er erstmalig die Möglichkeit haben wird, jede einzelne Sekunde der Olympischen Winterspiele über mehr Bildschirme und Plattformen als je zuvor zu verfolgen. Im Livestreaming-Angebot Eurosport Player werden alle Wettbewerbe bei den Olympischen Winterspielen PyeongChang 2018 zur Verfügung stehen: Über 4.000 Stunden Programm, davon über 900 Stunden live, mehr als 100 Wettbewerbe, alle Events, alles live und stets verfügbar auf allen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder SmartTVs. Mit dem Eurosport Player können Zuschauer ihr persönliches Olympia-Erlebnis so komplett nach ihren Vorlieben gestalten. Nicht nur auf den Digital-Plattformen, auch im linearen TV wird 2018 das bisher umfassendste Olympia-Angebot in Free- und Pay-TV stattfinden. Discovery berichtet auf drei linearen TV-Sendern: Im Free-TV bei Eurosport 1, der 24 Stunden nonstop über die Olympischen Winterspiele berichten wird, und auf TLC sowie im Pay-TV bei Eurosport 2.

EUROSPORT - A Discovery Brand

Eurosport ist die führende pan-regionale Entertainment Plattform im Sport. Als Teil von Discovery Communications, dem weltweit führenden Pay-TV Medienunternehmen, bietet Eurosport das umfangreichste Live-Sporterlebnis durch überzeugende Inhalte und technische Innovationen. Eurosport erreicht mit seinen Sender Eurosport 1, Eurosport 2 und Eurosportnews 243 Mio. kumulierte Abonnenten in 99 Ländern in Europa, Asien-Pazifik, Afrika und dem Nahen Osten. Eurosport.com hat sich mit bis zu 23 Mio. Visitors pro Monat als Sportportal Nr. 1 in Europa etabliert. Der Eurosport Player bietet in 52 Ländern jederzeit, überall und auf allen Endgeräten stets direkten Zugang zum Live-Programm der Eurosport Sender und zu attraktiven Zusatzkanälen. Eurosport Events sind die Experten in Management, Organisation und Promotion von internationalen Weltklasse-Sportevents. Mehr Informationen unter corporate.eurosport.com