Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680106

Eurosport 1 HD ab 7. November im M7-HD Angebot verfügbar

München, (lifePR) - .

• Strategischer Ausbau der Verbreitung von Eurosport 1 HD
• „Langfristiges Ziel, Inhalte von Eurosport so vielen Haushalten wie möglich in der bestmöglichen Qualität anzubieten“
• Das gesamte Senderportfolio bei M7 verfügbar

M7 und Discovery Networks Deutschland haben eine neue Vereinbarung zur Verbreitung von Eurosport 1 HD getroffen. Damit können die Kunden von M7 mit dem Paket BasisHD den Sender jetzt in der besten Qualität erleben.

“Es ist unser langfristiges Ziel, die Inhalte von Eurosport so vielen Haushalten wie möglich in der bestmöglichen Qualität anzubieten.”, so Thomas Bichlmeir, Director Distribution & Commercial Strategy Discovery Networks Deutschland. „Der Ausbau der Partnerschaft mit M7, einem unserer wichtigsten pan-europäischen Distributionspartner, ist dabei ein wichtiger Schritt. Wir freuen uns, den Kunden damit erstklassige Sporthighlights, darunter auch die Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang in HD-Auflösung präsentieren zu dürfen.“

„Live-Sport-Events sind immer lineare TV-Events, die man in HD genießen möchte. Mit der Aufschaltung von Eurosport 1 HD realisieren wir die nächste Ausbaustufe unseres Portfolios und stärken das Paket in dem zentralen und stark nachgefragten Genre Live-Sport – natürlich in bester HD-Qualität. Nachdem wir vor kurzem PremiumHD und FamilyHD mit attraktiven Sendern erweitert haben, setzen wir auch bei BasisHD auf die kontinuierliche Entwicklung des Programmangebotes“, macht Christian Heinkele, Geschäftsführer der Eviso Germany GmbH, deutlich. „Damit stärken wir die Attraktivität der digitalen Grundversorgung unserer Partner. M7 bietet das größte und vollständigste Content-Portfolio für den deutschsprachigen Raum. Wir schaffen so neue Anreize für die Vermarktung und bieten den Zuschauern noch mehr Auswahl aus dem enormen Programmangebot der Entertainment-Welt von M7. Und dass über alle Übertragungswege hinweg, für OTT, IPTV und Kabel, inklusive aller Zusatzrechte.“

M7 kann den Zuschauern damit künftig das gesamte Senderportfolio von Discovery Networks Deutschland in bester HD-Qualität anbieten. Die Free TV-Sender DMAX, TLC und Eurosport 1 sind über das Paket BasisHD verfügbar. Die Pay TV-Sender DISCOVERY CHANNEL, ANIMAL PLANET und Eurosport 2 können optional mit dem Paket FamilyHD hinzugebucht werden. Die Erweiterung des Angebots folgt einer europaweiten Einigung zum Ausbau der Distributionsvereinbarung zwischen Discovery Communications und M7, die bereits Mitte des Jahres kommuniziert wurde.

Über M7

M7 versorgt als einer der größten Plattformbetreiber für satelliten- und IP-basiertes TV mehr als 3 Millionen Endkunden in Europa. In Deutschland und Österreich ist M7 führender Anbieter von TVEntertainment für Kabel- und IP-Netze. Im Kabelgeschäft betreibt M7 eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa und hat sich auf dem deutschen Kernmarkt als viertstärkste Plattform etabliert. Als einziger Anbieter stellt M7 Deutschland TV via Satellit, Kabel, OTT und IPTV bereit. Die M7-Plattform bietet schlüsselfertige TVVorleistungsprodukte und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber - bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen - eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden für alle Bildschirme anbieten. Die Plattform liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HDBildqualität, dessen Umfang neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen setzt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Mit der Multiroom- und Multiscreen-tauglichen TV-App verlängert M7 den Kabelanschluss auf mobile Endgeräte und bringt bis zu 100 öffentlich-rechtliche und private TV-Programme auf Tablet, Smartphone und Co. Die Nutzung erfolgt einfach und ohne zusätzliche Endgeräte über den Internetanschluss. Netzbetreibern und City Carriern steht darüber hinaus mit der IPTV-Plattform eine rechtssichere Lösung mit bis zu 140 TVProgrammen, davon ein Drittel in brillanter HD-Qualität, bereit, die eine vollständige TV-Versorgung, zeitversetztes Fernsehen sowie Video on Demand mit voller Multiscreen-Unterstützung über IP-Netze in die Haushalte bringt.

Detaillierte Informationen unter www.m7deutschland.de

EUROSPORT - A Discovery Brand

Discovery Networks Deutschland veranstaltet die Free-TV-Sender DMAX, TLC und Eurosport 1, sowie die Pay-TV-Sender DISCOVERY CHANNEL, ANIMAL PLANET und Eurosport 2. Das Medienunternehmen, das 1996 gegründet wurde, hat seinen Sitz in München. DMAX startete am 1. September 2006 und ist der weltweit erste Free-TV-Kanal von Discovery Communications, der sich in erster Linie an Männer richtet. TLC, die weltweit größte Entertainmentmarke für Frauen, ging am 10. April 2014 an den Start.

Bei Eurosport 1 ist die LIVE-Berichterstattung seit 1989 zu Hause. Als "Home of the Olympics" ist der Sender ab 2018 zentraler Bestandteil der Berichterstattung der Olympischen Spiele. DISCOVERY CHANNEL war 1996 der erste Sender von Discovery Networks Deutschland. Er zeigt die Vielfalt unserer Erde in faszinierenden Bildern. ANIMAL PLANET zeigt seit 2004 spannende Dokumentationen über Menschen in ihrem Umgang mit Tier und Natur. Seit 2006 ist Eurosport 2 mit noch mehr Sporthighlights auf Sendung. Hinter Discovery Networks Deutschland steht Discovery Communications, das weltweit führende Non-Fiction Medienunternehmen mit einer Reichweite von drei Milliarden Zuschauern in rund 220 Ländern.

Weitere Infos auf discovery-networks.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier - Mostert und Wittmann folgen auf den Plätzen fünf und sechs

, Sport, BMW AG

. • Starke Aufholjagd von Augusto Farfus vom Ende des Feldes. • Chaz Mostert und Marco Wittmann holen Top-6-Platzierungen für AAI. • BMW Art...

BMW Motorsport absolviert in Le Castellet 24-Stunden-Dauerlauf mit dem neuen BMW M8 GTE

, Sport, BMW AG

. Dreitägige Testfahrten im südfranzösischen Le Castellet. Langstrec­kentest steht im Mittelpunkt. Martin Tomczyk, António Félix da Costa,...

Augusto Farfus feiert mit dem 18. BMW Art Car Platz zwei im Samstagsrennen von Macau - Chaz Mostert wird Fünfter

, Sport, BMW AG

. Augusto Farfus erringt mit dem #18 BMW M6 GT3 Podestplatz im Qualifikationsrennen für den FIA GT World Cup. Chaz Mostert beendet erstes Rennen...

Disclaimer