Reiseschutz für Flugreisen auf einen Klick: ticketsafe Basic ab sofort in Ypsilon.net integriert

Europäische Reiseversicherung AG kooperiert mit führender Flugbuchungssoftware - zusätzliches Service- Angebot für Betreiber von Online-Flugportalen

(lifePR) ( München, )
Onlineportale für Flugbuchungen, die Ypsilon.net als Buchungssoftware nutzen, können ihren Kunden seit Anfang März 2010 auch ticketsafe Basic der ERV (Europäische Reiseversicherung AG), einem Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe, anbieten. Die Spezialversicherung für Flugreisende kann ab sofort optional zum RundumSorglos Paket und zum RRV-Topschutz der ERV, die bereits in Ypsilon.net integriert sind, zugebucht werden.

Die Buchungssoftware von Ypsilon.net ist in über 90.000 Flugportale, darunter billigfluege.de und fluege.com, integriert. Diese können nun ihren Kunden ticketsafe Basic zum Preis von 5 Euro anbieten. Der Flug-Reiseschutz enthält einen in Deutschland einmaligen Airline-Insolvenzschutz, einen Umsteigeund einen Umbuchungsschutz.

"Wir freuen uns, dass wir unsere langjährige Partnerschaft mit Ypsilon.net weiter ausbauen. Onlineportale, die mit Ypsilon.net zusammenarbeiten, können ihren Kunden mit ticketsafe Basic einen innovativen Reiseschutz anbieten, " sagt Florian Solleder, Key Account Manager der ERV. "Wir verzeichnen eine steigende Nachfrage nach ticketsafe, da das Thema Airline-Insolvenz- Schutz für viele Reisende immer wichtiger wird".

"Mit der exklusiven Einbindung von ticketsafe Basic präsentieren wir uns als Vorreiter in der Branche. Unsere Partner bieten ihren Kunden durch den speziellen Reiseschutz für Flugreisen einen attraktiven Zusatznutzen.", erklärt Markus Keim, Leiter Key Account Management Ypsilon.net.

Die ERV bietet mit dem 2008 eingeführten Produkt ticketsafe Basic speziell Flugreisenden die optimale Ergänzung zum RundumSorglos Paket. Im Falle einer Airline Insolvenz wird den Kunden der anteilige Ticketpreis für die Flugleistungen, die infolge der Insolvenz ausfallen, erstattet. Alternativ wird ein neuer Rückflug organisiert und finanziert, wenn die Insolvenz während der Reise eintritt.

Neben dem Airline-Insolvenz-Schutz enthält ticketsafe Basic weitere wichtige Komponenten zur Absicherung von Flugreisen. Im Rahmen des Umsteige-Schutzes werden die Kosten für neue Anschlussflüge bis zu 1.500 Euro erstattet, wenn der ursprünglich gebuchte Anschlussflug nicht erreicht wird, weil der Zubringerflug Verspätung hatte. Können diese erst am darauffolgenden Tag angetreten werden, werden Aufwendungen für Unterkunft und Verpflegung bis 200 Euro übernommen.

Dank des inkludierten Umbuchungs-Schutzes werden bei Umbuchung bis 30 Tagen vor Antritt des Fluges die Mehrkosten bis zu insgesamt 200 Euro erstattet - und das ohne Nachweis eines versicherten Ereignisses. Bei Umbuchungen z.B. aufgrund einer unerwarteten schweren Erkrankung oder Aufnahme eines neuen Jobs nach Arbeitslosigkeit, erstattet ticketsafe Basic jederzeit die Umbuchungsgebühren sowie die Mehrkosten der verschobenen Flüge.

Über Ypsilon.net

Die Ypsilon.NET AG (http://www.ypsilon.net) wurde 1994 gegründet und hat sich als führender Anbieter von Internet-Reisetechnologien etabliert, die von der gesamten Touristikindustrie weltweit genutzt werden.

Die Kernkompetenz liegt in der Entwicklung modularer Internet-Buchungsmaschinen und Webbasierter Technologie-Lösungen, welche Content verschiedener Quellen verbinden.

Die von der Ypsilon.NET AG angebotenen Reiseanwendungen reichen von touristischen B2C/B2B Zahlungsmanagementsystemen und leistungsstarken Flugbuchungsmaschinen bis hin zu Intranet-Anwendungen und Midoffice/Backoffice-Lösungen. Ypsilon ist Anbieter einer der umfangreichsten Full-Content Flugbuchungsmaschinen für Reisebüros und Consolidator, die derzeit auf 90.000 Websites von insgesamt 8.500 internationalen Bestandspartnern eingesetzt wird.

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der ERV beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.