Dienstag, 23. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 662044

Markus Richinger wechselt zur EUROPA SERVICE

Solingen, (lifePR) - Seit dem 01. Juni 2017 ist Markus Richinger als Leiter digitale Geschäftsmodelle bei der EUROPA SERVICE Autovermietung AG tätig. Die EUROPA SERVICE reagiert damit verstärkt auf die sich wandelnden Mobilitätsbedürfnisse Ihrer Kunden sowie die zunehmende Digitalisierung und treibt bereits bestehende Projekte weitervoran. Zuvor war Herr Richinger bei SIXT beschäftigt.

Als Leiter digitale Geschäftsmodelle ist Markus Richinger für die digitale Transformation im Unternehmen zuständig. Dies umfasst sowohl externe Bereiche wie Buchungsprozesse als auch interne Arbeitsabläufe. Die Einstellung von Herrn Richinger ergänzt die bisherigen Aktivitäten des Unternehmens in diesem Geschäftsbereich.

Zuvor war Markus Richinger bei SIXT beschäftigt. Durch seine Positionen als Quality Manager International Franchise, Senior Project Manager Incremental Sales und Senior Branch Manager verfügt er über langjährige Erfahrung in der Autovermietbranche und kennt sowohl die Ansprüche der Endkunden als auch der Lizenznehmer. 

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Markus Richinger einen Kenner der Branche für unser Unternehmen gewinnen konnten und sind uns sicher mit ihm unser Unternehmen für die Zukunft noch stärker digital aufstellen zu können.“, erklärt Jens E. Hilgerloh, Vorstandsvorsitzender der EUROPA SERVICE Autovermietung AG.

Gemeinsam mit den anderen Fachabteilungen der EUROPA SERVICE wird Markus Richinger die Prozesse optimieren und neue Geschäftsmodelle entwickeln.

„Die EUROPA SERVICE ist bereits sehr gut als Mobilitätspartner des Mittelstandes aufgestellt. Gemeinsam mit unseren Partner wollen wir jetzt die Chancen der Digitalisierung nutzen.“, erklärt Markus Richinger über seine zukünftigen Pläne bei dem Mobilitätsanbieter.

EUROPA SERVICE Autovermietung AG

Die EUROPA SERVICE Autovermietung AG ist ein Mobilitätsdienstleister für mittelständische Autovermieter, Firmenkunden, Privatkunden und die Automobilindustrie. Das Partnernetz umfasst über 600 mittelständische, unabhängige Autovermieter in Europa mit 1.377 Vermietstationen. Neben dem klassischen Autovermietgeschäft bietet die EUROPA SERVICE über Ihre Tochtergesellschaften und Beteiligungen auch CarSharing, Elektromobilität und maßgeschneiderte Autovermietsysteme für Automobilhersteller an.
www.europa-service.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer