Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684426

Weihnachtliche Aktionen der "Kirche im Europa-Park"

Stimmungsvolles Winterprogramm

Rust, (lifePR) - Viele spannende und besinnliche Aktionen bietet die „Kirche im Europa-Park“ zur diesjährigen Weihnachtszeit in Deutschlands größtem Freizeitpark. Von einer internationalen Krippenausstellung über den traditionsreichen Gottesdienst zum 1. Advent bis hin zum unterhaltsamen „Tag des Krippenspiels“ – im Europa-Park können Besucher und Interessierte viele tolle Momente erleben, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

25. November 2017 bis 07. Januar 2018
Internationale Krippenausstellung
Im Skandinavischen Themenbereich stimmt eine bundesweit einzigartige Krippenausstellung auf Weihnachten ein: In und um die Stabkirche sind wunderschöne Modelle aus der internationalen Sammlung von Monsieur Paul Chaland zu bewundern, die er in über 30 Jahren in mehr als 70 Ländern der Erde von seinen Reisen mitgebracht hat.

03. Dezember 2017
Gottesdienst zum 1. Advent
Alle Jahre wieder dürfen sich Besucher und Interessierte im 4-Sterne Superior Hotel „Santa Isabel“ mit dem Gottesdienst zum 1. Advent auf die Weihnachtszeit einstimmen. Am 03. Dezember 2017 steht der Gottesdienst unter dem Motto „Auf dem Weg zum Weihnachtswunder“ und wird von den Parkseelsorgern Martin Lampeitl und Andreas Wilhelm sowie dem Schweizer Zirkuspfarrer Adrian Bolzern liebevoll und unterhaltsam dargeboten. Der Jugendchor aus Stollhofen sorgt ab 14.30 Uhr für die musikalische Untermalung des Gottesdienstes.

09. bis 23. Dezember 2017
Große Adventsaktion der „Kirche im Europa-Park“
Die „Kirche im Europa-Park“ veranstaltet in diesem Jahr wieder eine besondere Adventsaktion: Mit dem Puppenspiel „Ein Weihnachtswunder für drei“ verwandelt sich das Sherlock Holmes Zimmer im Englischen Themenbereich dreimal pro Tag (14, 15.30, 17 Uhr) zu einem ganz besonderen Ort der Begegnung und des Schauspiels. Dazu gibt es Lieder auf alten Instrumenten, Geschichten und Bastelaktionen sowie das beliebte Ratespiel „Dinglisack“.

17. Dezember 2017
Tag des Krippenspiels
Zum 3. Advent schaffen Schüler eine ganz besondere, besinnliche Stimmung im Europa-Park. Acht Kindergruppen aus ganz Baden-Württemberg führen am Sonntag, dem 17. Dezember 2017, Krippenspiele in Deutschlands größtem Freizeitpark auf. Von 12 bis 17 Uhr zeigen die jungen Menschen Ausschnitte aus der Bibel und präsentierten ihre Interpretationen der verschiedenen Kapitel der Weihnachtsgeschichte. Sowohl evangelische, als auch katholische Jugendgruppen stellen ihr schauspielerisches Können unter Beweis. Die Vorführungen finden im 4-Sterne Superior Hotel „Santa Isabel“ statt und können kostenfrei bestaunt werden. Organisiert wird der Krippenspieltag von der „Kirche im Europa-Park“.

Der Europa-Park ist in der Wintersaison vom 25. November 2017 bis zum 07. Januar 2018 (außer am 24. und 25. Dezember) täglich von 11 bis mindestens 19 Uhr geöffnet.

Verlängerte Öffnungszeiten bis 20 Uhr an allen Wochenenden und während der Ferien in Baden-Württemberg. Eintrittspreise: Erwachsene 41 Euro, Kinder (4-11 Jahre) 34,50 Euro. Abendticket ab 16 Uhr: Erwachsene 22 Euro, Kinder 17 Euro. Infoline: 07822 / 77 66 88. Weitere Informationen auch unter www.europapark.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Vielfalt schmecken + entdecken"

, Familie & Kind, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Lecker, bunt, gesund: Essen für Kita-Kinder muss schmecken und vielfältig sein.  Dafür setzen sich Kitas deutschlandweit ein. Eltern, Erzieherinnen...

Zahl der Hungernden weltweit wieder gestiegen

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Jeder dritte Mensch ist fehlernährt. Das zeigen die Ergebnisse des Global Nutrition Reports 2017, der gestern von einem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen...

6. Familientreffen des pulmonale hypertonie e.v. in Königswinter bei Bonn vom 5.-7. April 2018

, Familie & Kind, Pulmonale Hypertonie (PH) e.V.

Zum sechsten Mal veranstaltete der gemeinnützige Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie e.v. mit Sitz in Rheinstetten bei Karlsruhe ein Treffen...

Disclaimer