Berühmter Künstler und Kinderbuchautor im Europa-Park: Janosch grüßt aus der Hängematte

(lifePR) ( Rust, )
Janosch kam und fühlte sich sofort wohl in Deutschlands beliebtestem Freizeitpark. Im Vorfeld der großen Janosch-Ausstellung, die vom 26. November 2016 bis zum 08. Januar 2017 in der Mercedes-Benz Hall des Europa-Park zu sehen sein wird, wollte sich der öffentlichkeitsscheue Künstler selbst ein Bild von Deutschlands größtem Freizeitpark machen. Janosch, der auf Teneriffa lebt, war bei seinem ersten Besuch begeistert: „Der Europa-Park ist ja ein riesen Ding − unglaublich, was hier aufgebaut wurde.“ Zusammen mit der Inhaberfamilie Mack besichtigte Janosch die europäischen Themenbereiche, die großen Achterbahnen und die Ausstellungsräume, in denen im Winter rund 200 Bilder aus mehreren Jahrzehnten seines Schaffens gezeigt werden.

Janosch ist vor wenigen Wochen 85 Jahre alt geworden. Er gilt als einer der wichtigsten deutschen Künstler, Zeichner, Buchillustratoren und Kinderbuchautoren. Unter anderem haben ihn Figuren wie Schmuddel, der Bär, die Tigerente oder Wondrak berühmt gemacht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.