Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 377685

Präsident von Ethiopian Airlines erhält zweite internationale Auszeichnung innerhalb eines Monats

Frankfurt/M., (lifePR) - Tewolde Gebremariam, Präsident der Ethiopian Airlines, hat Mitte Dezember in Washington D.C. die renommierte Auszeichnung für den "African Business Leader of the Year" entgegengenommen. Der Preis wird vom Corporate Council on Africa (CCA) verliehen und ist bereits die zweite bedeutende Auszeichnung innerhalb eines Monats. Erst Ende November ernannte das African CEO Forum Gebremariam zum "African CEO of the Year". Das CCA ist eine amerikanische Organisation, bestehend aus mehr als 180 Unternehmen. Ihr Ziel ist es, die guten Geschäftsbeziehungen zwischen den USA und Afrika zu verstärken. "Es ist für Ethiopian Airlines eine große Ehre, diese Auszeichnung zu bekommen. Der Preis spiegelt den Stellenwert unserer Fluggesellschaft im internationalen Vergleich wider und zeigt, dass wir eine wichtige Rolle für die afrikanische Wirtschaft spielen", sagt Tewolde Gebremariam. Er erhielt den Preis des "African Business Leader", weil er Ethiopian Airlines als Präsident zu der am besten geführten Fluggesellschaft Afrikas gemacht und sie als internationalen Carrier positioniert hat. An der Preisvergabe in Washington nahmen über 300 Vertreter aus US-amerikanischen und afrikanischen Unternehmen sowie Vertreter der amerikanischen Regierung teil.

Ethiopian Airlines

43 Destinationen in Afrika − ein Weg, sie kennen zu lernen...

Ethiopian Airlines bietet mit insgesamt 43 afrikanischen Destinationen das größte Netzwerk des Kontinents. Über das moderne Drehkreuz Addis Abeba gelangt man schnell und bequem zum jeweiligen Traumziel in Afrika. In den Preisen für Flüge ab Frankfurt am Main ist das Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn innerhalb Deutschlands inklusive.

www.ethiopianairlines.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer