Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 219088

Ethiopian Airlines Cargo erhält Auszeichnung als "African Cargo Airline of the year"

Frankfurt/M., (lifePR) - Ethopian Airlines, die Fluggesellschaft mit dem größten Streckennetz auf dem afrikanischen Kontinent, ist nicht nur im Bereich der Passagierbeförderung eine der besten Airlines Afrikas. Auch Ethopian Cargo gehört zu den Top-Namen im afrikanischen Luftverkehr. Als Beleg dafür erhielt die Airline nun im Rahmen der Air Cargo Africa Conference 2011 in Nairobi den Award "African Cargo Airlines of the year". Die Auszeichnung, die Esayas W. Hailu, Vize-Präsident von Ethiopian Cargo, dankend entgegennahm, wurde von dem internationalen Magazine STAT TIMES verliehen und ehrt den großen Erfolg der Fluggesellschaft im Bereich des Frachttransports.

Für Ethiopian Airlines ist Cargo nach dem Passagierverkehr die zweitgrößte Einnahmequelle und macht insgesamt 15 Prozent der Gesamteinkünfte der Fluggesellschaft aus. Als sichtbares Zeichen dieses Sektors als wichtige Säule des Kerngeschäfts ist ein hochmodernes Cargo Terminal. Ethopian Airlines hat das Gebäude mit einem Fassungsvermögen von jährlich 350.000 Tonnen Fracht errichten lassen, wodurch Addis Abeba zum regionalen Drehkreuz für Frachtbeförderung in Afrika wurde.

Neben dem Cargo Hub in der äthiopischen Hauptstadt nutzt Ethiopian Cargo drei weitere Drehkreuze auf den für die Airline bedeutenden Kontinenten: Liège/Lüttich in Belgien für Europa, Dubai für den Mittleren Osten und Hong Kong für Asien. Darüber hinaus sind Madras und Mumbai zentrale Destinationen im internationalen Frachtverkehr.

Zurzeit besteht die Cargo-Flotte der Ethopian Airlines aus zwei 747-200F, zwei 757F und zwei MD11 und ist somit die größte Fracht-Flotte in Afrika. Zusätzlich zu den reinen Cargo-Maschinen bietet Ethiopian auch den Frachttransport im Laderaum der Passagier-Maschinen der B-767-300, B757-200, B777-200LR, B737-700 und der B737-800 an. Ethiopian Cargo bedient über 40 Cargo-Destinationen verteilt über ganz Afrika, Europa, Asien und den Mittleren Osten. Keine andere Fluggesellschaft in Afrika profitiert so stark von ihrem Frachttransport wie Ethiopian Airlines.

Ethiopian Airlines

Ethiopian Airlines, eine der größten und am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften Afrikas, begann ihren ersten Liniendienst 1946 von Addis Abeba nach Kairo. Heute bedient die Fluggesellschaft 60 Destinationen rund um den Globus. Äthiopiens nationale Fluggesellschaft unterhält eine der modernsten und jüngsten Flotten. In Zukunft erwartet der Carrier die Auslieferung der neuen Boeing 787 und wird die erste Fluggesellschaft sein, die den Dreamliner nach Afrika einsetzt. Ethiopian Airlines fliegt fünfmal wöchentlich nonstop per Nachtflug von Frankfurt aus zum Drehkreuz Addis Abeba und von dort weiter zu 39 Zielen auf dem afrikanischen Kontinent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Varieté der Wunder und Weihnachts-Highlights

, Reisen & Urlaub, Oberhof-Sportstätten GmbH

Zum Ende des Jahres lädt Oberhof alle Gäste und AnwohnerInnen zu einem winter-weihnachtlichen Veranstaltungsprogra­mm bis einschließlich 31....

4*Sterne Alpsee-Camping News: Nikolaus startet gen Himmel - Am 2. Adventssonntag hebt der Heilige Mann mit dem Heißluftballon im südlichen Allgäu ab

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Traditionell fährt der Heilige Nikolaus mit seinem Ballon und den Wunschzetteln vieler Allgäuer Kinder für das Christkind gen Himmel. Dieser...

15% Frühbucherbonus bis 15.12.2017

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der Göta Kanal ist eine 190 km lange künstliche Wasserstraße, die durch Einbeziehung natürlicher Flussläufe und Seen von Stockholm bis Göteborg...

Disclaimer