ZDF und SWR zu Gast in Esslingen am Neckar

(lifePR) ( Esslingen am Neckar, )
Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt findet zunehmend nationale und auch internationale Medienresonanz. Die Medienbeobachtung der Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST) verzeichnete jüngst Berichte u.a. in Großbritannien, Italien, Spanien, Schweiz und sogar in Japan. Aktuell haben sich mehrere TV-Sender angekündigt, die Esslingen einem Millionen-Publikum vorstellen.

"Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt entwickelt sich immer mehr zum wichtigsten Bekanntheitsfaktor der Stadt und gibt Anlass für ganzjährige Besuche in Esslingen. Sehr erfreulich ist, dass die Redaktionen in Funk, Fernsehen und Print in Verbindung mit der Veranstaltung zunehmend weitere Alleinstellungmerkmale und Qualitäten der Stadt präsentieren", betont EST-Geschäftsführer Michael Metzler.

So berichtet das ZDF am Samstag, den 30. November um kurz nach 17 Uhr im "Länderspiegel" rund 6 Minuten über die ehemals freie Reichsstadt Esslingen. Neben dem Weihnachtsmarkt berichtet das ZDF über das älteste Fachwerkhaus Deutschlands in der Webergasse, die astronomische Uhr und das Glockenspiel im Alten Rathaus sowie die Steinmetzarbeiten an der Frauenkirche.

Am 8. Dezember sendet das SWR Fernsehen in der Zeit von 16 bis 18 Uhr live vom Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt. Inhaltlich geht es um "Musik und Bräuche aus der Weihnachtszeit". Moderatorin Sonja Schrecklein bummelt über den Esslinger Markt, präsentiert Lieder und traditionelle Geschichten, taucht ins Mittelalter ein und stellt die schönsten Stände vor. Mit dabei: Ingrid Peters, Olaf Malolepski - der Ex-Flipper, Herr Diebold ond Kollega von der Ostalb, der Kinderchor Neckarlust und die Rhythmicals aus Esslingen, dazu ein tolles Bläserchorensemble aus dem Kreis.

Aufgrund der Dreharbeiten des SWR erfolgt eine Vollsperrung des Marktplatz-Bereiches Höhe Abt-Fulrad-Straße, Späth'sches Haus im Zeitraum 12 bis 14 Uhr und 16 bis 18 Uhr. In dieser Zeit ist die Ausfahrt aus der Tiefgarage Kleiner Markt nur über die Beblinger Straße möglich. Ordnerdienste werden unterstützend tätig sein. Durch die Abbauarbeiten des SWR kann es im Anschluss bis 21 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.