Schwäbische Kehrwoche in Esslingen - zum Ende der Ferien gibt's viel G'schäft

Fr., 25. August, Erna haut auf den Putz, 17 Uhr, 18.50 €

(lifePR) ( Esslingen am Neckar, )
Bei der unterhaltsamen Theaterführung schwingt Erna Läpple in den historischen Gassen der Altstadt den schwäbischen Feudel. Sie erfindet die schwäbische Kehrwoche neu und unterhält die Teilnehmer mit ihrem Straßenkabarett aufs Beste.

Bei der publikumsstarken Theater-Führung in deftige-schwäbischer Mundart erlebt der Besucher Erna, wie sie leibt und lebt.
Wer sie kennt, weiß: Dabei haut sie gehörig auf den Putz. Ein weiteres Mal in diesem Jahr möchte sie Reingeschmeckte und Ortsfremde „bekehren“ und ihnen die Grundkenntnisse des schwäbischen Großreinemachens vermitteln.
Jedem, der es wissen will, erklärt sie mit viel Empathie und einem Augenzwinkern, warum wir die Kehrwoche auch heute in unserer modernen Zeit so nötig brauchen.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Esslinger Stadtinformation Marktplatz 16 (dort erfährt man auch den Treffpunkt) 73728 Esslingen am Neckar, Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 10-18 Uhr, Sa von 10-16 Uhr.  Telefon (07 11) 39 69 39–69, Fax (07 11) 39 69 39–39, info@esslingen-marketing.de; www.esslingen-marketing.de. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.