Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 532095

Köchen in die Töpfe geschaut

Esslingen am Neckar, (lifePR) - Annette Lauterbach, Stadtführerin in Esslingen, lädt genussfreudige Menschen am Donnerstag, 19. Februar um 17 Uhr zu einem Blick hinter die Kulissen verschiedener Restaurants ein.

Man erfährt wie eine Küche strukturiert ist, welche Planung und Logistik erforderlich ist, bis der fein arrangierte Speisenteller seinen großen Auftritt beim Gast hat.

Manch Chefkoch plaudert aus dem Nähkästchen, wie der ein oder andere Kochfehler noch behoben werden kann, wie ein neuer Betrieb gegründet wurde oder ein Familienbetrieb mit der Zeit gewachsen ist.

Auf der Liste stehen bei Tour 2 dieser Führung Ilzhöfers Eventkochschule, das Restaurant Hirsch & Greif sowie das Posthörnle in der Pliensaustraße. In allen drei Küchen wird es kleine Verkostungen geben.

Darüber hinaus bleibt genügend Raum für Fragen, die Hobbyköche schon immer gerne mal an einen Profikoch richten wollten.

Die drei Restaurants liegen in der Altstadt Esslingens nur wenige Gehminuten voneinander entfernt. Der Teilnahmepreis für die Führung beträgt 19 Euro pro Person. Der kulinarische Event beginnt mit einem Glas Sekt in der Stadtinformation am Marktplatz.

Eine Anmeldung bei der Esslinger Stadtinformation, Marktplatz 16, 73728 Esslingen ist unbedingt erforderlich. Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 10 bis 18 Uhr, Sa. 10 bis 16 Uhr. Telefon 0711/396939 - 69, Fax 0711/396939 - 39, info@esslingen-marketing.de; www.esslingen-marketing.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

The Power of SMART TECHNOLOGY

, Essen & Trinken, GELITA AG

At this year’s FiE, GELITA is focusing on two smart technological solutions based on collagenous proteins. The leading manufacturer of gelatine...

Get the Look: Tafeln wie im Film "Mord im Orient-Express"

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

Ab dem 9. November rollt er wieder über die große Leinwand: der legendäre Orient-Express, heute im Einsatz als Venice Simplon-Orient-Express....

Herbstliches Brandenburg kulinarisch und touristisch

, Essen & Trinken, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Zum traditionellen Termin trifft sich die Zunft des Brandenburger Fleischerhandwerks im Erlebnispark Paaren und präsentiert sich und ihre Produkte...

Disclaimer