EST lädt zur neuen Erlebnisführung: "Belagert!" Tore, Türme, Mauern

(lifePR) ( Esslingen am Neckar, )
Die Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST) bietet eine neue Erlebnisführung mit dem Titel "Belagert!"- Tore, Türme, Mauern. Premiere ist am 27. Juni um 19 Uhr.

Torwächter Ritter von Rabenfels, in historischer Gewandung, führt fachkundig zu den historischen Toren und Türmen Esslingens und zeigt Interessenten deren wichtige Bedeutung für die Esslinger Geschichte.

Sehenswerte Überreste der Esslinger Verteidigungsanlagen belegen, dass es in Esslingen nicht immer friedlich zuging. Markante Esslinger Bauwerke wie Tore, Türme und Mauern waren wesentliche Elemente der Stadtverteidigung, hauptsächlich im Ringen um die Vormacht mit den Württembergern, die einmal im Jahr 1312 unterworfen wurden.

So darf man gespannt sein, wie in der neuen Erlebnisführung Ritter von Rabenfels noch immer die Altstadt Esslingens bewacht und verteidigt.

Wer bei der Premierenführung am Samstag, 27.06.09 um 19 Uhr dabei sein möchte, sollte sich umgehend in der Stadtinformation einen Platz sichern.

Die Führung kostet 11,--€/Person, Treffpunkt ist vor der Esslinger Stadtinformation. Eine Anmeldung bei der Esslinger STADTINFORMATION, Marktplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar ist unbedingt erforderlich. Öffnungszeiten sind: Mo. bis Fr. von 10-18 Uhr, Sa. von 10-16 Uhr. Telefon +49 (711) 396939-69, Fax +49 (711) 396939-39, info@esslingen-tourist.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.