Der Frühling wird erlebnisreich - Saisonstart für Esslingen Stadtführungen

(lifePR) ( Esslingen am Neckar, )
Mit Frühlingsbeginn haben die Stadtführungen der Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST) Saisonstart.

Kleine Spielszenen, die die Aufmerksamkeit der Umgebung auf sich ziehen: Ob Esslinger Weinmägde, Nachtwächter oder die Stadtputzfrau Erna - sie alle werden wieder zum Leben erweckt. Teilnehmer der Stadtführungen begeben sich auf Schatzsuche oder haben einen Kriminalfall zu lösen, der sich vor einigen hundert Jahren in Esslingen zugetragen hat. Besuchergruppen, die zu Fuß, im Kanu oder per Segway die Stadt erkunden.

Mit rund 45.000 Interessierten, die 2012 an einer Stadtführung teilnahmen, stellt der Tagestourismus einen wichtigen Markt für uns dar, resümiert Michael Metzler, Geschäftsführer der EST. "Mit unserem umfangreichen Stadtführungsportfolio von vierzig verschiedenen Themenführungen ist es möglich, eine breite Zielgruppe zu erreichen, die verschiedensten Qualitäten und Stärken der Stadt aufzuzeigen und für die Gäste erlebbar zu machen", so Metzler.

"Zum Saisonauftakt möchten wir verschiedene Themenschwerpunkte setzen", erklärt Metzler. Gemäß dem Motto "Beschwingt in den Frühling", steht der April für das Thema Mobilität. Zu Fuß, im Kanu oder per Segway®, Mobilität hat in Esslingen vielfältige Definitionen. Interessenten entdecken die Stadt immer wieder aus einer anderen Perspektive. Bei einer zweistündigen Segway®-Tour gelangt man ganz ohne körperliche Anstrengung von der Altstadt hinauf zum Esslinger Höhenweg und kann sich den Wind um die Nase wehen lassen. Gäste, die in der Zeit vom 30. März bis 30. April die Fortbewegung mit dem Segway® ausprobieren möchten, können sich auf spezielle Frühlingspreise freuen.

Im Mai macht die EST mit Ihren Stadtführungsangeboten besonders auf die Charakteristika der verschiedenen Stadtquartiere aufmerksam. Eine Stadt ist städtebaulich immer in Bewegung. Innovation und Moderne treffen auf Tradition. Die verschiedenen Stadtquartiere Esslingens zeigen beispielhaft verschiedenste architektonische Epochen und stellen ein bedeutendes kulturelles Erbe Esslingens dar. Mit den Stadtführungen historische Altstadt, romantische Esslinger Beutau, Stadt im Wandel - Weststadt Baustellenbesichtigung mit Baubürgermeister Wilfried Wallbrecht oder "Im Westen viel Neues - Leben und Arbeiten im 19. Jahrhundert" zeigt die EST die verschiedensten Stadtfacetten auf.

Detaillierte Informationen bietet die Esslingen am Neckar Stadtführungsbroschüre. Sie ist kostenlos in der Esslinger Stadtinformation erhältlich. Esslinger STADTINFORMATION, Marktplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar. Öffnungszeiten sind:

Mo. bis Fr. von 10-18 Uhr, Sa. von 10-16 Uhr.
Telefon (07 11) 39 69 39-69, Fax (07 11) 39 69 39-39,
info@esslingen-tourist.de, www.esslingen-tourist.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.