Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 342761

Olympiamädels verzaubern das CHI Donaueschingen

Emstek, (lifePR) - Was haben sie sich gefreut, unsere Dressurdamen, als bekannt gegeben wurde, dass sie als junges, frisches Team die deutschen Farben bei der Olympiade in London vertreten dürfen.

Auch vor Ort strahlten sie Freude pur aus und haben mit ihrer emotionalen Art ganz Deutschland in ihren Bann gezogen. Es gelang ihnen mit scheinbar müheloser Eleganz auch Laien zu beweisen, dass Dressurreiten gar nicht nur langweilig und eintönig ist, sondern vielmehr ein faszinierender und mitreißender Sport. Die Mannschaftssilbermedaille war für die Olympia-Neulinge das Tüpfelchen auf dem i.

Baden-Württemberg darf sich nun auf 4 Mädels aus dem Olympiateam freuen. Anabel Balkenhol, Dorothee Schneider, Helen Langehanenberg und Fabienne Lütkemeier, die erst vor 2 Jahren 3-fache Europameisterin der Jungen Reiter wurde, wollen anderthalb Monate nach Olympia nun auch das internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier in Donaueschingen verzaubern. Im Donaueschinger Dressurstadion werden vom 13.-16.09.12 zahlreiche Dressurprüfungen ausgetragen. Nicht nur der Grand Prix und Grand Prix Special am Samstag und Sonntag, sondern auch der NÜRNBERGER BURG-POKAL, der Piaff Förderpreis und der Louisdor Preis werden die Dressurfans erfreuen.

Ihnen das Leben schwer machen, wollen Olympiakollegin Emma Kanerva aus Finnland, sowie Vorjahressiegerin Ulla Salzgeber, die vierfache Weltmeisterin Nadine Capellmann und eine weitere deutsche Dressurikone, auf die sich der Veranstalter ganz besonders freut. Die erfolgreichste Dressurreiterin aller Zeiten - Isabell Werth.

Die Donaueschinger Zuschauer dürfen sich also auf sympathische Reiter freuen und sich von einem Dressurspektakel der Extraklasse verwöhnen lassen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Michael Schrey gewinnt BMW M235i Racing Cup und VLN-Titel 2017

, Sport, BMW AG

. VLN: Schrey gelingt Titelverteidigung in der „Grünen Hölle“. FIA GT World Cup: DTM-Trio startet in Macau. Young Driver Test: Eriksson und...

Knipst Pizza gegen Bremen?

, Sport, BET90

Claudio Pizarro sagt, Werder sei in seinem Herzen, aber mit dem Kopf sei er in Köln. Dem 1. FC Köln, seinem aktuellen Club, wird es egal sein,...

Mikkel Jensen im Interview: "Ich war sehr glücklich, als sich BMW Motorsport bei mir gemeldet hat."

, Sport, BMW AG

Teil 3 der Interviewserie mit den BMW Motorsport Junioren. Mikkel Jensen fuhr die komplette Saison im BMW M6 GT3. Jensen: „Im BMW M8 GTE in...

Disclaimer