ERWE Immobilien AG bestätigt Gewinn im Geschäftsjahr 2018

LTV nur bei 36,8 Prozent - Spielraum für Wachstum / Aufsichtsrat billigt Prüfung von Kapitalmaßnahmen

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Die ERWE Immobilien AG (ISIN DE000A1X3WX6, ERWE), Frankfurt am Main, bestätigt ihren guten Gewinn aus dem Geschäftsjahr 2018. Nach Feststellung durch den Aufsichtsrat hat das Unternehmen 2018 mit einem Jahresüberschuss von 4,913 Mio. Euro abgeschlossen. Auch alle übrigen Zahlen des Geschäftsberichts wurden vom Aufsichtsrat in dessen Bilanzsitzung genehmigt. Zum Ende des Geschäftsjahres ergab sich eine Bilanzsumme von 127,1 Mio. Euro. Durch eine Barkapitalerhöhung Ende 2018, aus dem der ERWE gut 18 Mio. Euro Barmittel zugeflossen waren, ergab sich für den Loan-to-Value (LTV) der sehr niedrige Wert von 36,8 Prozent. Die ERWE weist deshalb Spielraum für weiteres Wachstum auf. In diesem Zusammenhang hat der Aufsichtsrat auch die vom Vorstand erwogenen weiteren Kapitalmaßnahmen gebilligt und den Vorstand gebeten, die Umsetzung zu prüfen. Dabei geht es neben einer Finanzierung zur Wahrung von Optionen bei Akquisitionsbemühungen auch um eine weitere Optimierung der Kapitalsituation von ERWE.

Die ERWE Immobilien AG war durch Einbringung der ERWE Retail Immobilien GmbH aus der vormaligen Deutsche Technologie Beteiligungen AG, München, hervorgegangen, was Anfang Mai 2018 wirksam geworden war. Seitdem arbeitet die ERWE mit dem neuen Namen und dem neuen Geschäftsmodell, nämlich der Entwicklung von aussichtsreichen Gewerbeimmobilien in „A“‐Lagen von Klein‐ und Mittelstädten mit mehr als 10.000 Einwohnern. Der Jahresüberschuss resultiert wesentlich aus dem Ergebnis der Bewertung von Finanzinvestitionen in Höhe von 9,47 Mio. Euro und belegt die bisher gute Investitionstätigkeit der ERWE. Das Unternehmen ist inzwischen an vier Gewerbeimmobilien in Speyer, Krefeld, Lübeck und am Frankfurter Flughafen beteiligt und hält Grundstücke zur Entwicklung eines Businessparks im Großraum Frankfurt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.