lifePR
Pressemitteilung BoxID: 108526 (Erste Asset Management GmbH)
  • Erste Asset Management GmbH
  • Am Belvedere 1
  • 1100 Wien
  • http://www.erste-am.com
  • Ansprechpartner
  • Dieter Kerschbaum
  • +43 (50100) 19858

ERSTE-SPARINVEST legt mehrere Aktienfonds zusammen

(lifePR) (Wien, ) Dieser Tage hat die ERSTE-SPARINVEST Fondszusammenlegungen bei Aktienfonds vollzogen: Per 26. Mai wurde der ESPA STOCK EUROPE-GROWTH (ISIN: AT0000659214 ) in den ESPA STOCK EUROPE-ACTIVE (ISIN: AT0000626817) fusioniert. Mit 2. Juni wurden der ESPA BEST OF INNOVATION (ISIN: AT0000703426) und der ESPA STOCK INTERNET-INFRA (ISIN: AT0000705694) mit dem ESPA STOCK TECHNO (ISIN: AT0000754262) verschmolzen. Am 1. Juli wird der ESPA SELECT STOCK-PLUS (ISIN: AT0000719562 in den ESPA SELECT STOCK (ISIN: AT0000819057) eingegliedert.

"Mit diesen Maßnahmen wollen wir unsere stark gewachsene Fondspalette straffen und dort, wo ganz ähnliche Anlagekonzepte aufeinander treffen, die Kräfte im Fondsmanagement bündeln. Dadurch schaffen wir willkommenen Freiraum für neue Fonds-Ideen, die wie am Beispiel des kürzlich emittierten ersten Laufzeitenfonds für Unternehmensanleihen (ESPA CORPORATE BASKET 2013) schnell und effizient umgesetzt werden", betont Heinz Bednar, Sprecher der Geschäftsführung der ERSTE-SPARINVEST.

So werden Fondsfusionen abgewickelt: Die Anteile der betroffenen Fonds werden am Stichtag der Zusammenlegung zum jeweiligen Rechenwert verkauft. Für den Gegenwert werden Stücke des jeweiligen aufnehmenden Fonds zum Rechenwert jeweils mit KESt-Ausgleich erworben. Das Umtauschverhältnis wurde bzw. wird am Stichtag der Fondszusammenlegung auf Basis der Rechenwerte exakt ermittelt. Für die Fondsfusionen fallen keine Spesen an.

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Prospekt (sowie allfällige Änderungen) wurde entsprechend den Bestimmungen des InvFG 1993 in der jeweils geltenden Fassung im "Amtsblatt zur Wiener Zeitung" veröffentlicht und steht Interessenten kostenlos am Sitz der ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H., sowie am Sitz der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung sowie allfällige weitere Abholstellen sind auf der Homepage der ERSTE-SPARINVEST KAG (www.sparinvest.com) ersichtlich. Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu."

"This is an advertisement. Our languages of communication are German and English. The latest version of the Prospectus (and any changes thereto) has been published in the "Amtsblatt der Wiener Zeitung", in accordance with the provisions of the Austrian Investmentfondsgesetz [Investment Funds Act]. Copies are available free of charge to interested parties at the registered offices of both ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. and Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG. The most recent publication date and details of any other collection offices are published on the ERSTE-SPARINVEST KAG website (www.sparinvest.com). This document serves to provide additional information to our investors and reflects the knowledge of its authors at the time of going to press. Our analyses and conclusions are of a general nature and do not take into account the personal needs of our investors in terms of income, fiscal situation or attitude to risk. It should be noted that past performance is not a reliable indicator of the future performance of a fund."

Erste Asset Management GmbH

ERSTE-SPARINVEST (www.sparinvest.at), die Investmentfondsgesellschaft der Erste Bank und der österreich-ischen Sparkassen, verwaltet aktuell ein Fondsvolumen von 23,2 Milliarden Euro. Bei Publikumsfonds ist sie mit einem Marktanteil von 25 % Marktführer in Österreich.