Kulinarischer Hochgenuss in Erlangen

Das 1. Erlanger Genuss-Festival lockte viele Gourmets in die Hugenottenstadt!

(lifePR) ( Erlangen, )
Zum Ende der vergangenen Woche strahlte Erlangen als Hochburg kulinarischer Köstlichkeiten. Das 1. Erlanger Genuss-Festival lud seine knapp 300 Gäste vom 9. bis 11. Februar ein, in die Welt der Gaumenfreuden einzutauchen. Der Veranstalter, Erlanger Tourismus und Marketing Verein e. V. (ETM), zeigte sich mit dem Verlauf sehr zufrieden. Der Geschäftsführer des ETM, Christian Frank, betont, dass das kulinarische Angebot mit seiner Idee, das Festival in drei Bausteine aufzusplittern und somit jeden Genussliebhaber anzusprechen, aufgegangen ist. Mit einer Genuss-Safari, einem Dinnerabend in einem von vier ausgewählten Restaurants sowie einer Gala der Köche war für jeden Geldbeutel etwas Passendes dabei.

Die Genuss-Safari, bei der Karteninhaber drei Tage lang durch teilnehmende Einzelhandelsgeschäfte in der Erlanger Innen- und Altstadt flanieren konnten, begeisterte die Teilnehmer. Es konnten unterschiedliche Inhalte kennengelernt werden, indem jedes teilnehmende Geschäft eine Spezialität des Hauses - von regionalen bis hin zu internationalen Besonderheiten – zum schnabulieren anbot.

Auch die Dinnerabende, die am Donnerstag und Freitag in vier ausgewählten Restaurants stattfanden, waren beliebt. Ein breitgefächertes Angebot von exotischer Schärfe, über Kompositionen aus der Region, „Rum, Rauch & Rock and Roll“ bis hin zu Prickelnden Kompositionen ließ wirklich jedes der mehr als 120 Genießerherzen höher schlagen.

Abgerundet wurde das Festival durch einen wahren Höhepunkt, der Gala der Köche auf Schloss Atzelsberg. Fünf Köche trafen sich vor Ort, um ein gigantisches Menü zu komponieren. Jeder der fünf – das sind Marco Altmann, Zacharias Dengler, Dieter Schiffer, Fritz Striegel und Maximilian Wiegner – zeigte sein Können und richtete den Gästen einen Gang vom Feinsten zu. Umrahmt wurde dieses kulinarische Highlight von einer Weinverkostung passend zu jedem Gang sowie dem Sänger Fortunato Lacovara, der aus der Sendung „Das Supertalent“ bekannt ist. An diesem Abend herrschte eine super Stimmung und die Gäste zeigten sich zufrieden mit dem Gesamtpaket. Auch die Beteiligten zeigten sich mit dem Ergebnis mehr als glücklich. Jeder Gast tat zudem auch etwas Gutes, denn ein Teil der Einnahmen geht einer Erlanger Grundschule zu Gute, um den Schülern vor Ort ein gesundes Frühstück zu garantieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.