Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 932758

erixx GmbH Biermannstr. 33 29221 Celle, Deutschland http://www.erixx.de
Ansprechpartner:in Frau Miriam Fehsenfeld +49 581 97164222
Logo der Firma erixx GmbH
erixx GmbH

erixx in Niedersachsen: Strecke zwischen Lüneburg und Dannenberg-Ost bleibt weiter gesperrt: Der Schienenersatzverkehr auf der erixx Linie RB32 wird zunächst bis Ende Februar verlängert

(lifePR) (Celle, )
Die Strecke der erixx Linie RB32 zwischen Lüneburg und Dannenberg-Ost bleibt weiterhin gesperrt. Der Schienenersatzverkehr wird vorerst bis Ende Februar aufrechterhalten.

Bereits seit 21. November letzten Jahres ist die erixx Strecke durch die DB Netz AG gesperrt. Ursprünglich war eine Wiederaufnahme des Zugverkehrs zum Jahreswechsel geplant, eine erste Verlängerung der Streckensperrung bis Ende Januar hatte die DB Netz AG Mitte Dezember bekanntgegeben.

Grund für die massive Einschränkung ist der erforderliche Austausch von Gleisschwellen auf der Strecke. Zurzeit ist allerdings unklar, wann die Strecke voraussichtlich wieder befahrbar sein wird. Auch auf mehrfache Nachfrage von erixx konnte die DB Netz AG hierzu keine verlässliche Aussage treffen. Aufgrund von Kapazitätsengpässen hätten sich die erforderlichen Arbeiten an der Strecke erheblich verzögert, hieß es.

Der eingerichtete Schienenersatzverkehr (SEV) wird daher zunächst bis Ende
Februar verlängert. Es bleibt bei den bisherigen Haltestellen der Busse. Die Busfahrzeiten sind so geplant, dass in Lüneburg Anschluss an den metronom nach Hamburg besteht. „Es tut uns leid, dass unsere Fahrgäste weiterhin auf die gewohnte Zugverbindung verzichten müssen. Wir hoffen sehr, dass die DB Netz AG nun vorankommt und die Strecke baldmöglichst wieder freigibt“, so Miriam Fehsenfeld, Sprecherin von erixx in Niedersachsen.

Fahrgäste werden gebeten, deutlich mehr Zeit einzuplanen. Der Ersatzfahrplan für den SEV auf der Linie RB32 für Februar wird noch diese Woche auf www.erixx.de im Bereich Fahrplan/Baustellenmeldungen bereitgestellt. Ab kommender Woche finden Fahrgäste in Niedersachsen entsprechende Infos auch in der auf der Website von erixx eingebundenen elektronischen Fahrplanauskunft des Verkehrsverbunds Bremen und Niedersachsen (VBN).

Die Busse des SEV halten an folgenden Haltestellen:
Lüneburg: Bahnhof/ZOB
Wendisch Evern: an der Bahnhofsbrücke
Vastorf: Haltestelle „Abzweigung Bahnhof“ in der Stange-Freerks-Straße
Bavendorf: Haltestelle „Bavendorf, Bahnhof“ , Straße Hinter der Bahn
Dahlenburg: Haltestelle „Bahnhof Dahlenburg“
Neetzendorf: Neetzendorf Abzweigung Bahnhof in der Straße Hohe Eichen
Göhrde: Haltestelle „Abzweigung Göhrde Bahnhof“ in Breese
Leitstade: Haltestelle „Wietzetze“ an der Landesstraße, in der Nähe Abzweigung Leitstader Straße
Hitzacker: am Bahnhof Hitzacker
Dannenberg: am Bahnhof Dannenberg-Ost

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.