lifePR
Pressemitteilung BoxID: 381313 (Erholungs- und Sportzentrum Winterberg GmbH)
  • Erholungs- und Sportzentrum Winterberg GmbH
  • Steinstraße 27
  • 59870 Meschede
  • http://www.bobbahn.de
  • Ansprechpartner
  • Alois Schnorbus
  • +49 (291) 9415-07

Ideale Bedingungen in Winterberg

(lifePR) (Winterberg, ) Beim Viessmann-Rennrodel- Weltcup am Wochenende (19./20. Januar 2013) auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland treffen die Athleten auf beste Bedingungen. Winterbergs Bürgermeister Werner Eickler sagte auf einer Pressekonferenz: "Nachdem die Weihnachtstage wettertechnisch eher kritisch waren, haben wir jetzt wieder ein winterliches Winterberg. Das sieht dann auch im Fernsehen gut aus und ist eine Werbung für unsere Region."

Auch die Bahnarbeiter um den neuen Eismeister Stefan Knipschild leisteten ganze Arbeit. "Es hat die ganze Zeit geregnet", sagte Petra Sapp, Geschäftsführerin der Bobbahn GmbH, "Jeder weiß, dass das nicht gut ist für die Bahn.

Da waren einige Nachtschichten nötig, um die Bahn in gutem Zustand zu halten." WM-Teilnehmerin Aileen Frisch lobte: "Am Anfang der Woche war die Bahn etwas holprig, aber wenn etwas angesprochen wurde, wurde das sofort verbessert. Jetzt ist die Bahn in bestem Zustand."