Geueke/Gamm für Viessmann-Weltcup qualifiziert

(lifePR) ( Winterberg, )
Die Lokalmatadoren sind beim Weltcup dabei: Robin Geueke/David Gamm (SC Fredeburg/BSC Winterberg) haben sich über den Nationencup für das Doppelsitzer-Rennen beim Viessmann Rennrodel-Weltcup qualifiziert. Nach einem Fehler am Start mussten die zwei Nachwuchs-Athleten sowie Fans und Freunde an der Bobbahn Winterberg bis zum Schluss zittern, dann stand fest, dass Geueke/Gamm dabei sind. Beim Heim-Weltcup (Start Samstag, 30. November, 09.40 Uhr) gehen die 21 und 18 Jahre alten Athleten gleich als erste ins Rennen. "Wir haben am Start etwas vergurkt, dann war es aber ein sauberer Lauf", sagte Sportsoldat Geueke nach dem Rennen. "Wir haben nichts zu verlieren und wollen unseren ersten Heim-Weltcup einfach nur genießen."

Sieger beim Nationencup wurden Julia Clukey aus den USA, der Russe Evgeniy Voskresenskiy und das US-Doppel Christian Niccum/Jayson Terdiman.

Julia Clukey, 2009 WM-Fünfte in Lake Placid, verwies bei ihrem Sieg die ehemalige Junioren-Weltmeisterin Dajana Eitberger (GER) und Kimberly McRae aus Kanada auf die Plätze zwei und drei. Bei den Herren gab es einen Dreifach-Erfolg für Russland: Es siegte Evgeniy Voskresenskiy vor Victor Kneyb und Semen Pavlichenko.

Bei den Doppelsitzern siegten Niccum/Terdiman vor Alexandr Denisyev/Vladislav[nbsp] Antonov aus Russland und dem lettischen Duo Oskars Gudramovics/Peteris Kalnins.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.