TÜV-Siegel: Kommunikation bei ERGO klar und verständlich

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Die ERGO Versicherungsgruppe hat sich die Kundenforderung nach besserer Verständlichkeit von Dokumenten ins Aufgabenbuch geschrieben. Dem Ziel klarer Kommunikation ist das Unternehmen jetzt erneut ein Stück näher gekommen. Der TÜV Saarland hat die Verständlichkeitsinitiative der ERGO zum zweiten Mal geprüft und die Note Gut (1,90) vergeben. 2013 hatte ERGO die Note 2,07 erreicht. ERGO ist das einzige Versicherungsunternehmen in Deutschland, das die Kundenkommunikation in allen Unternehmensbereichen regelmäßig auf Verständlichkeit prüfen lässt.

Wer klare Worte und Sätze in der Kommunikation mit Kunden gebraucht, erlangt einen Wettbewerbsvorteil. Versicherungen wird häufig vorgeworfen, das Potenzial der verständlichen Ansprache zu vernachlässigen. ERGO hat 2010 begonnen, Prozesse zu etablieren, die die Verständlichkeit im Unternehmen verankern und voranbringen sollen.

Diese Prozesse und Stichproben aus mehr als 4.000 verschiedenen Dokumenten und Kundenanschreiben hat der TÜV Saarland untersucht und für gut befunden. Die gesamte Prüfung erstreckte sich von November 2014 bis Februar 2015.

"Wir freuen uns, vom TÜV eine gute Note erhalten zu haben. Sie zeigt, dass ERGO auf dem Weg zu klarer Kundenkommunikation ist", kommentiert Ralf Königs, ERGO Kundensprecher. "Noch wichtiger aber ist, dass wir aus den Prüfungen Erkenntnisse gewinnen, damit wir immer besser werden."

Ob Kundenanschreiben, Werbetexte oder Vertragsbedingungen verständlich sind oder nicht, lässt ERGO auch in der ERGO Kundenwerkstatt überprüfen. Testleser geben Rückmeldungen zu Texten, bevor sie verschickt werden, und regen Änderungen an. Anmelden kann sich dafür jeder Kunde unter https://kundenwerkstatt.ergo.de

Disclaimer

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annah­men und Prognosen der Unternehmensleitung der ERGO Versicherungsgruppe beruhen. Be­kannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Ge­schäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aus­sagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aus­sagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.