ERGO veröffentlicht vierten Kundenbericht

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Wie sollten sich junge Familien versichern? Auf welche Versicherung können sie am ehesten verzichten? Diese und weitere Fragen beantworten Experten in der vierten Ausgabe des ERGO Kundenberichts.

Wer eine Familie gründet, braucht Sicherheiten. Versicherungen bieten sie. Deswegen beleuchtet der aktuelle Kundenbericht Familien und ihre jeweiligen Lebenssituationen.

Der ERGO Kundenbericht 2015 erlaubt auch einen Einblick in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter. Er erklärt, wie ERGO das Markenversprechen "Versichern heißt verstehen" begreift und umsetzt. Die Unterstützung, die den Versicherten im Schadensfall zukommt, veranschaulichen Infografiken und Zahlen. Zudem werden die mobilen und neuen Services für Versicherte im Zuge der Digitalisierung vorgestellt.

Auch Kennzahlen legt der Kundenbericht offen. Sie ermöglichen den ERGO Kunden, die Leistungen und Fortschritte von ERGO im Kontakt mit den Kunden anhand verschiedener Zahlen zu messen.

Der ERGO Kundenbericht erscheint jährlich und ist unter www.ergo.de/kundenbericht online aufrufbar. Dort kann eine gedruckte Ausgabe kostenlos bestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.