Dienstag, 28. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 643774

Hochwertige Tomaten- und Gemüseerde

Bodengold

(lifePR) (Plößberg, ) Selbstangebaute Tomaten schmecken einfach besser, das meinen nicht nur Hobbygärtner, sondern es ist die landläufige Meinung. Die vitaminreichen Früchte gedeihen über den Sommer sowohl im heimischen Garten als auch in Kübeln auf Terrasse oder Balkon. Auch bei selbstgezogenen Gemüse gilt das Motto: Da weiß man einfach, was man hat.

Für den ökologischen Anbau von Anfang an empfiehlt es sich, eine auf die speziellen Bedürfnisse der Tomaten- oder Gemüsepflanzen abgestimmte Erde zu verwenden. Wenn man auf Bewährtes setzt, kommt da die Bio-Tomaten- und Gemüseerde der Marke Bodengold vom Erdenwerk Gregor Ziegler GmbH ins Spiel.

Die hochwertige, gebrauchsfertige Spezialerde aus der Bodengoldserie wird auf der Basis natürlicher, nachwachsender Rohstoffe hergestellt. Das Produkt eignet sich zum Pikieren von Tomaten- und Gemüsepflanzen ebenso wie zur Weiterkultur in Töpfen und Schalen. Dabei spielt es keine Rolle, ob im Freiland oder Gewächshaus angebaut wird. Die Vordüngung ist für sechs bis acht Wochen wirksam. Die Bio-Tomaten- und Gemüseerde wird im 15-l-Pack in Gartenfach- und Baumärkten angeboten, Preis ab 4,99 Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Endlich Sommer: Outdoor - Design für Groß und Klein

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

"Summertime ... and the living is easy" - der Klassiker gesungen von Ella Fitzgerald und Louis Armstrong macht sofort gute Laune. So fühlt sich...

»Wein am Dom« weiter auf Erfolgskurs

, Essen & Trinken, Pfalzwein e.V.

Es ist ein eindrucksvoller Rekord im Jubiläumsjahr: Bei »Wein am Dom«, der größten Pfälzer Weinmesse, können im fünften Jahr ihres Bestehens...

Brauerbund-Jury wählt 7 Finalistinnen für die Wahl der Bayerischen Bierkönigin 2017/ 2018

, Essen & Trinken, Bayerischer Brauerbund e.V.

Dem Aufruf des Bayerischen Brauerbundes „Willst Du Bayerns Königin werden?“ sind bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 6. März 2017 126 Damen aus...

Disclaimer