Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665420

eQ-3 präsentiert Produktneuheiten auf der IFA 2017

Leer, (lifePR) - eQ-3 zeigt auf der IFA 2017 vielfältige Lösungen rund um das intelligente Wohnen. Der europäische Marktführer im Bereich Smart Home beweist mit dem breitesten Produktportfolio des Marktes, wie einfach eine komfortable und vielfältige Haussteuerung ist. Im Rahmen der Messe steht insbesondere Homematic IP mit Produktneuheiten aus den Bereichen Licht und Beschattung, Sicherheit sowie Raumklima im Fokus. Auf der IFA können Besucher die neuen Homematic IP Komponenten exklusiv am eQ-3-Messestand 130 in Halle 6.2 live erleben.

Lichsteuerung: Homematic IP Dimmaktoren
Die verschiedenen Anwendungen aus den Homematic IP Bereichen Licht, Markisen und Rollladen- sowie Jalousiensteuerung lassen sich leicht miteinander kombinieren. Durch die gemeinsame Einbindung von mehreren Dimm- und Schaltfunktionen können innovative Lichtszenarien einfach umgesetzt und an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. So ermöglicht der Unterputz-Dimmaktor das Dimmen von angeschlossenen Glühlampen, HV-Halogenlampen, NV-Halogenlampen mit elektronischem Trafo, dimmbaren Energiesparlampen sowie LEDs. Über die Homematic IP App können die angeschlossenen Leuchten nahezu stufenlos in 0,5 %-Schritten gedimmt werden. Mit dem entsprechenden Adapter ist der Aktor zudem in die gängigsten Designs führender Schalterhersteller integrierbar. Der Dimmaktor kann mit dem Home Control Access Point, in Verbindung mit der Homematic IP App, der Homematic Zentrale CCU2 sowie mit vielen Partnerlösungen, betrieben werden.

Licht und Beschattung: Homematic IP Rollladen- und Jalousienaktoren
Durch die Kombination von verschiedenen Aktoren zum Verbau im Innen- und Außenbereich können individuelle Programme und Szenarien für eine gewünschte Rollladen- und Markisensteuerung einfach umgesetzt werden. Durch den neuen standortbasierten Wetterbereich in der App können Nutzer die Rollladen automatisch herunterfahren lassen. Zudem kann ein Wärme- und Sturmschutz verwendet werden. Der Wetterbereich bietet Angaben zur Luftfeuchtigkeit, Temperatur sowie zu der Windgeschwindigkeit und der Windrichtung am Standort: Bei definierter Raumtemperatur werden die Rollladen heruntergefahren, um ein Aufheizen durch die Sonne zu vermeiden. Bei Sturmankündigungen fahren die Rollladen zum Schutz vor Schäden ebenfalls herunter und vorhandene Außenjalousien werden eingefahren.

Sicherheit und Raumklima: Homematic IP Fenster- und Türkontakte
Der Fenster- und Türkontakt erkennt zuverlässig geöffnete oder geschlossene Fenster und Türen durch eine integrierte Infrarot-Lichtschranke. Durch die beigefügten Klebestreifen ist eine einfache Montage sowie der verdeckte Einbau in die Rahmen von Kunststofffenstern bzw. -türen möglich. Bei geschlossenem Fenster bzw. geschlossener Tür ist der Kontakt nicht sichtbar und somit besonders unauffällig. Auf Wunsch kann in Kombination mit der Homematic IP Sirene ein Alarm ausgelöst werden, sobald ein Fenster bzw. eine Tür geöffnet ist und zuvor der Sicherheitsmodus aktiviert wurde. Der eingebaute Sabotagekontakt informiert über die App bei Manipulation des Fenster- und Türkontakts. Neben dem Sicherheitsaspekt kann das Raumklima mit Hilfe der Kontakte reguliert werden: Während des Lüftens wird die Raumtemperatur in Verbindung mit dem Homematic IP Heizkörperthermostat automatisch abgesenkt.

Fußbodenheizung: Homematic IP Wandthermostat mit Schaltausgang
Mit der Homematic IP Fußbodenheizungssteuerung können Anwender eine effiziente Steuerung der Fußbodenheizung realisieren. Das Wandthermostat mit Schaltausgang ermöglicht hierbei eine individuelle Steuerung von 230 V-Stellantrieben über den Relaisausgang entsprechend der festgelegten Heizprofile. Hierbei können bis zu sechs individuell einstellbare Heizprofile mit je sechs Heizphasen und 13 Schaltzeitpunkten pro Tag eingestellt werden. Eine Integration des Wandthermostats in Mehrfachrahmen oder in Rahmen anderer Hersteller ist möglich. Der Austausch bereits bestehender Wandthermostate ermöglicht ein einfaches Aufrüsten einer konventionellen Fußbodenheizungssteuerung zur intelligent gesteuerten Regulierung des Raumklimas per Smartphone.

Sprachsteuerung über Amazon Alexa
Durch die Integration der Sprachsteuerung mit Amazon Alexa werden die Anwendungsmöglichkeiten für das Smart Home immer vielfältiger. Mit Aufforderungen wie „Alexa, schalte das Leselicht ein“ oder „Alexa, schalte den Vollschutz ein“ wird die Bedienung dabei immer komfortabler. Eine Fremdsteuerung von außen wird durch Sicherheitsfeatures verhindert. Sobald ein Schutzmodus aktiviert ist, können keine Homematic IP Geräte über Amazon Alexa angesprochen werden. Homematic IP verfügt mit Alexa über die Fähigkeit, den Ecobetrieb im gesamten Haus einzustellen oder Geräte in verschiedenen Räumen bequem per Aufforderung ein- und auszuschalten. Der Umfang der Lösung wird stetig um weitere Befehle ausgebaut und steht den Nutzern kostenlos zur Verfügung.

eQ-3 AG

eQ-3 zählt zu den Innovations- und Technologieführern für Home Control und Consumer Electronic. Die elektronischen Heizkörperthermostate aus Homematic IP und Eqiva wurden 2017 Testsieger bei der Stiftung Warentest. Mit mehr als 200 Produkttypen verfügt eQ-3 über das industrieweit breiteste Angebotsportfolio und hat mehr als 21 Millionen Funklösungen in nahezu einer Million Haushalte vermarktet. Damit ist eQ-3 heute der europäische Marktführer für Smart Home in Bezug auf die installierte Basis von Whole-Home-Lösungen und im Bereich elektronischer Heizkörperthermostate.
Homematic ist die führende Smart-Home-Plattform mit mehr als 80 Geräten und offenen Kommunikationsschnittstellen. Homematic IP, als nächste Generation von Homematic, basiert als offene Plattform auf dem Internetstandard IPv6 und ist vollständig kompatibel zu den Geräten der Homematic Familie. Design und Produktentwicklung erfolgen mit mehr als 90 Entwicklern in der Zentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Südchina. Die ELV/eQ-3- Gruppe ist seit Gründung in Familienbesitz. 2007 wurde die eQ-3 Gruppe aus der seit 1978 bestehenden ELV Elektronik AG gegründet. Weitere Informationen: www.eQ-3.de, www.HomeMatic.com, www.homematic-ip.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Die Marke Dachdecker“ beim Landesverbandstag Berlin

, Bauen & Wohnen, Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

Inzwischen schon zum 4. Mal im CityCube auf dem Berliner Messegelände begrüßte Landesinnungsmeister Jörg-Dieter Mann über 120 Teilnehmer zum...

Lehrabschlussfeier der Berliner Dachdecker: 72 Gesellenbriefe übergeben

, Bauen & Wohnen, Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

Bei der traditionellen Lehrabschlussfeier der Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin am Donnerstag, den 7. September 2017 wurden im festlichen...

Berliner Dachdecker: Neuer Meisterkurs im Bildungszentrum Berlin gestartet

, Bauen & Wohnen, Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

Pünktlich nach den Sommerferien startete am Bildungszentrum der Berliner Dachdecker der neue Meistervorbereitungs­kurs. Zunächst beginnen 12...

Disclaimer