Freitag, 17. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 204124

Epigenomics' Partner WARNEX startet Vermarktung von Septin9-Bluttest für Darmkrebs in Kanada

Berlin, (lifePR) - Das Krebsdiagnostik-Unternehmen Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX) und Warnex Medical Laboratories, eine Sparte von Warnex Inc. (TSX: WNX), gaben heute die Einführung von Warnex's molekulardiagnostischem Bluttest für Darmkrebs in Kanada bekannt. Der Test basiert auf Epigenomics' patentiertem Septin9-Biomarker und Epigenomics' firmeneigenen DNA-Methylierungstechnologien. Warnex ist nach dem Erwerb der nicht-exklusiven Rechte von Epigenomics im Mai 2010 das erste Labor in Kanada, das den Septin9-Test anbietet. Warnex entwickelte das Labortestverfahren für den Septin9-Biomarker eigenständig und bestätigte die klinische Eignung des Verfahrens für den Nachweis von Darmkrebs vor dem Verkaufsstart an Blutproben von Patienten mit Darmkrebs und Blutproben von Kontrollprobanden ohne Befund in der Koloskopie.

"Darmkrebs ist heilbar, wenn man ihn früh genug entdeckt und Bluttests wie dieser können dazu beitragen, Leben zu retten. Wir sind sehr froh darüber, dass nun auch Patienten in Kanada von Septin9-Tests profitieren können, genauso wie Patienten in den USA, Europa und dem Nahen Osten", kommentierte Geert Nygaard, der Vorstandsvorsitzende von Epigenomics.

"Es ist unser erklärtes Ziel, den Medizinern in Kanada zu jedem Zeitpunkt die modernsten diagnostischen Verfahren zur Verfügung zu stellen. Wir sind daher erfreut, diesen auf real-time PCR-Technologie basierenden Darmkrebs-Test unserem Leistungsangebot hinzufügen zu können", sagte Mark Busgang, Präsident und CEO von Warnex. "Der Septin9-Test ist ein bequemer und spezifischer Bluttest zum Nachweis von Darmkrebs, der leicht in Routineuntersuchung von Patienten integriert werden kann, da er nicht invasiv ist und keinerlei Einschränkungen bei der Einnahme von Medikamenten oder der Ernährung erfordert."

Darmkrebs ist die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache in Kanada. Im Jahr 2009 wurde die Krankheit bei schätzungsweise 22.000 Kanadiern festgestellt und 9.100 Menschen starben daran. Da Darmkrebs in den weitaus meisten Fällen heilbar ist, wenn er in frühen, noch lokal begrenzten Stadien erkannt wird, empfiehlt die Colorectal Cancer Association of Canada allen Kanadiern ab 50 Jahren und älter, mindestens einmal alle zwei Jahre einen Test auf Blut im Stuhl (FOBT oder FIT) durchführen zu lassen. Ist der Test positiv auf Blut, sollte eine Darmspiegelung durchgeführt werden, um die Ursache der Blutung festzustellen. Trotz des offensichtlichen Nutzens der Darmkrebs-Früherkennung bei der Verringerung der Sterblichkeit an dieser Erkrankung, befolgen lediglich 4% bis 14% der Kanadier in dieser Altersgruppe die Früherkennungsrichtlinien. Innovativere und bequemere Früherkennungsmethoden könnten mehr Menschen dazu bewegen, am Screening teilzunehmen und dadurch dazu beitragen, die Sterblichkeit an Darmkrebs zu verringern.

Eine Broschüre zum Septin9-test von Warnex in englischer Sprache finden Sie unter: http://www.warnex.ca/docs/Septin9.pdf

Über Warnex

Warnex (www.warnex.ca) ist ein Life-Science Unternehmen, das sich dem Schutz der öffentlichen Gesundheit verschrieben hat, indem es Unternehmen im Pharma- und Gesundheitssektor Labordienstleistungen anbietet. Warnex Analytical Services bietet Pharma- und Biotechnologieunternehmen eine Vielzahl von Dienstleistungen zur Qualitätskontrolle aus den Bereichen der Chemie, der Chromatographie, der Mikrobiologie, der Methodenentwicklung und -validierung, sowie Stabilitätsstudien. Warnex Bioanalytical Services ist auf Bioäquivalenz- und Bioverfügbarkeitsstudien für klinische Studien spezialisiert. Warnex Medical Laboratories bietet spezielle Testverfahren sowohl für die Gesundheitsindustrie, als auch für pharmazeutische Labore und Zentrallabore an. Warnex PRO-DNA Services bietet DNA-Tests zur Feststellung von Vaterschaft, Schwangerschaft und anderen Familienbeziehungen an, sowie für Immigration und forensische Testzwecke. Warnex hat drei kanadische Standorte in Laval und Blainville, Quebec und Thunder Bay/ Ontario.

Hinweis bezüglich in die Zukunft gerichteter Aussagen durch Warnex. Einige Aussagen in dieser Veröffentlichung sind in die Zukunft gerichtet und sind Gegenstand zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten. Zur Information über die identifizierten bekannte Risiken und Unsicherheiten bezogen auf finanzielle Ressourcen, Liquiditätsrisiken, Schlüsselkunden und Geschäftspartner, Kreditrisiken, Fremdwährungsrisiken, staatliche Regulierungen, Volatilität des Aktienkurses, Mitarbeiter, Zulieferer sowie andere wichtige Faktoren die verursachen könnten, dass sich aktuelle Ergebnisse materiell von den angenommenen Ergebnissen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, informieren Sie sich bitte auch unter der Überschrift Risiken und Unsicherheiten in Warnex's letzten Lageberichten, die Sie unter www.sedar.com finden. Demzufolge können sich aktuelle Ergebnisse von den angenommenen Ergebnissen, die in diesen in die Zukunft gerichteten Aussagen enthalten waren, unterscheiden.

Epigenomics AG

Die Epigenomics AG ist ein Molekulardiagnostik-Unternehmen mit einem Schwerpunkt auf der Entwicklung neuartiger Produkte für die Krebsdiagnostik. Auf der Basis von DNA-Methylierungs-Biomarkern zielen Epigenomics' Tests für Darm-, Lungen- und Prostatakrebs auf dem Markt und in der Entwicklung darauf ab, eine frühere und genauere Diagnose dieser häufigen Erkrankungen zu unterstützen und damit möglicherweise die Überlebenschancen der betroffenen Menschen zu verbessern.

Für die Entwicklung und weltweite Vermarktung von in-vitro-diagnostischen Testkits verfolgt Epigenomics ein duales Geschäftsmodell, in welchem die direkte Vermarktung von eigenen diagnostischen Testprodukten mit einer nicht exklusiven Lizenzstrategie für Diagnostikanbieter mit breitem Kundenzugang kombiniert wird. Zu den strategischen Partnern von Epigenomics in der Diagnostikindustrie zählen Abbott Molecular Inc., Sysmex Corporation, Quest Diagnostics Incorporated und ARUP Laboratories, Inc. für diagnostische Testprodukte und Dienstleistungen sowie die QIAGEN NV, für Forschungsprodukte und Produkte zur Probenvorbereitung.

Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Berlin und eine 100%ige Tochtergesellschaft, Epigenomics Inc., in Seattle, WA, USA.

Für weitere Informationen siehe www.epigenomics.com.

Epigenomics' Rechtlicher Hinweis. Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Epigenomics AG wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MBST-Therapie unterstützt Heilungsprozess bei Philipp Weber

, Gesundheit & Medizin, MedTec Medizintechnik GmbH

Der letztjährige Torschützenkönig der Handballbundesliga Philipp Weber muss aktuell wegen einer Fraktur mit Bänderverletzung im Fuß pausieren....

Cymedics erneut mit Spitzentechnologie auf der MEDICA 2017

, Gesundheit & Medizin, cymedics GmbH & Co. KG

cymedics, führender Ausstatter für das nicht-invasive Beautyinstitut in den Bereichen Kryolipolyse, Biokybernetik, Laser, Ultraschall und Radiofrequenz...

Schluss mit der Herbstmüdigkeit

, Gesundheit & Medizin, Klafs GmbH & Co. KG

Müde, missmutig, antriebslos: Jedes Jahr im Herbst, wenn es früher dunkel und deutlich kühler wird, haben viele Menschen mit diesen Phänomenen...

Disclaimer